Strandleben und Inselhüpfen in Brasilien
Tage
9
Nächster Reisetermin
7 Sep
Anzahlung
£200
Preise zwischen
£2449 - £2499
  • Preise zwischen £2449 - £2499
  • 9 Tage
Feefo
908 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Sechs Höhepunkte der Reise:

Leinen los!

Du hüpfst von Insel zu Insel und erkundest idyllische Strände und Lagunen rund um Paraty auf einem ganztägigen privaten Bootstrip.

Termine ansehen und buchen

Tropenparadies

Mit dem SUP Board und mit Maske und Schnorchel erkundest du tropische Gewässer und stärkst dich bei einem Seafood-Picknick am Strand.

Termine ansehen und buchen

Sonne, Sand und Lebenslust

Sonne satt genießen, Leute gucken und eine Partie Beachvolleyball spielen – einen Tag lang entspannst du wie die Locals an der Copacabana oder am Strand von Ipanema.

Termine ansehen und buchen

Cocktailparty auf dem Zuckerhut

Du bestaunst den riesigen Christo Redentor und genießt beim Sundowner auf dem Zuckerhut den Blick über eine der schönsten Städte der Welt.

Termine ansehen und buchen

Samba-Seele

Du lernst in Rios Künstlerviertel Lapa Samba tanzen und wendest die Schritte gleich danach in einem der berühmtesten Nachtclubs an.

Termine ansehen und buchen

It’s Caipi-Time!

Auf einer Dachterrasse mixt du beim Sonnenuntergang unter Anleitung des Barkeepers richtig gute Caipis.

Termine ansehen und buchen

Alles inklusive:

  • 8 x Frühstück, 3 x Lunch, 3 x Abendessen und ein Caipirinha-Kurs

  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer in Boutiquehotels

  • Alle gemeinsamen Aktivitäten vom Inselhüpfen bis zum Sambakurs. Ortskundiger Flash-Pack-Guide und Fahrer

  • Maximal 14 Flashpacker pro Gruppe

  • Private Flughafentransfers zu beliebiger Zeit am Anreisetag, Überlandfahrten im privaten, klimatisierten Minibus

Dein Trip:

Partytiere und Beachfans – hier kommt eure Reise!

Brasilien wird euch begeistern, denn es gibt dort nicht nur goldene Strände und Palmeninseln, sondern auch die liebenswertesten Menschen auf unserem Planeten. In Rio, einer der schönsten Städte der Welt, tanzen wir mit Einheimischen in einem angesagten Club Samba, spazieren durchs Künstlerviertel Santa Teresa und mixen bei Sonnenuntergang Caipirinhas mit Blick auf die Skyline.

Wir sehen aber auch die Kolonialstadt Paraty, die zum UNESCO-Welterbe zählt, mit ihren Kopfsteinpflastergassen – der perfekte Ausgangspunkt für eine Bootstour zu Dschungelinseln und türkisfarbenen Lagunen. Ein Tropenparadies, das wir mit SUP Boards und mit Maske und Schnorchel erkunden. Vom Picknick mit Meeresfrüchten bis zum Samba-Kurs und Chillen am Strand – mehr Vielfalt geht kaum.

Brasilien erwartet dich!

Hotels:

Pousada do Ouro, Paraty

Charmantes kleines Hideaway im Kolonialstil

Mick Jagger soll ein Fan dieses hübschen kleinen Hotels mit Kolonialambiente hinter weiß getünchter Fassade sein. Eine echte Oase, nur einen Katzensprung vom Stadtzentrum entfernt.

Warum hier?

Eine kleine Perle mit wunderbarem Personal, Pool im Tropengarten und einer bezaubernden Gartenbar.

Termine ansehen und buchen

Arena Ipanema Hotel, Rio

Hippes Hotel am Strand von Ipanema

Was den Standort betrifft – besser geht es kaum: an einem der berühmtesten Strände der Welt, nicht weit von den Verlockungen der Stadt.

Warum hier?

Die Lage ist sowieso unschlagbar und der Dachterrassen-Pool mit Blick auf Strand und Meer der Hit.

Termine ansehen und buchen

Das Flash Pack Versprechen

Hier bei Flash Pack setzen wir uns für einzigartige Abenteuer ein, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Unsere Reisen sind vollgepackt mit herausragenden Erlebnissen (im Gegensatz zu anderen Unternehmen sind alle Aktivitäten inbegriffen), wir wählen stilvolle Hotels aus und bringen dich mit Gleichgesinnten zusammen.

Programm:

Tag 1

Caipirinhas zum Sunset

Willkommen in Rio de Janeiro! Kaum gelandet, wippst du auch schon im Samba-Rhythmus, denn ohne Musik geht hier gar nichts. Und schon die Fahrt vom Flughafen – mit Privattransfer natürlich – ist die reine Freude, denn es geht am Atlantik entlang, wo die Beachbeauties flanieren. Die Menschen hier sind hier so heiter wie das Klima, und eine unglaubliche Energie liegt in der Luft. Die absolut angsteckend ist! Mach’ dich frisch in deinem Boutiquehotel, dann wirst du auch schon zum Sunset mit Caipi-Kurs auf der Dachterrasse erwartet. Beim Mixen des brasilianischen Nationalcocktails lernst du den Guide und die anderen Flashpacker kennen. Später geht’s in ein hippes Lokal im Viertel zum Dinner. Noch fit danach? Es ist Samstagabend in Rio und die Sambaclubs öffnen gerade die Türen. Also, schnapp deine Tanzschuhe und schwebe in die Nacht…

Erfahre mehr
Rio de Janeiro

Tag 2

Selfies mit Jesus und Lunch in Santa Teresa

Ein Platz, den man einmal im Leben gesehen haben sollte, steht heute auf dem Programm: Kein Trip nach Rio ist komplett ohne den Besuch bei Christo Redentor. Wir kurven also auf den Corcovado und haben unseren ersten Wow-Moment: Gigantische 30m hoch ist die Statue, die ganz nebenbei auch einen Meilenstein in der Flashpack-Geschichte setzte. Das “Selfie with Jesus” von Mitbegründer Lee machte uns 2014 berühmt. Wenn ihr eure eigenen Selfies geschossen habt (allerdings von unten), geht es weiter ins Künstlerviertel Santa Teresa. Wir lunchen in einem typischen Restaurant, Nachmittags laden die verwinkelten Straßen, durch die Trambahnen zuckeln, zur Entdeckungsreise ein. Und immer mal wieder blinzelt das Meer hervor. Dann geht es zurück ins Hotel, wo die Party auf Beach-Level weitergeht. Langsam müssen wir uns ja einschwingen…

Erfahre mehr
chris the redeemer

Tag 3

Trekking im Regenwald und ein Sonnenuntergang am Strand


Heute Morgen werden wir früh aufbrechen, um zu den schroffen Gipfeln von Rio zu gelangen. Wir folgen einem Pfad durch den Tijuca-Regenwald, einem Nationalpark und einem der größten Stadtwälder der Welt. Erfahre alles über die Geschichte von Rio, während wir herum spazieren, die reiche Flora und Fauna um uns herum aufsaugen und einen Einblick in die einzigartige Ökologie des Regenwaldes gewinnen. Wenn wir mit gutem Wetter gesegnet sind, genießen wir einen herrlichen Panoramablick auf die Westküste von Rio, die Lagunen von Barra und die pudrigen Strände von Ipanema und Leblon. Am Nachmittag ist es Zeit, sich zu entspannen. Du hast ein paar Stunden Zeit, um die Gegend in deinem eigenen Tempo zu erkunden, bevor wir uns abends wieder am Strand versammeln. Bewundere einen spektakulären Sonnenuntergang über dem weiten Meer, während wir mit kalten Getränken auf diese wunderschöne Stadt anstoßen.

Erfahre mehr
Copacabana

Tag 4

Party entlang der Küste

Heute Morgen geht’s in den Süden – nach Paraty, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nach einer fünfstündigen Fahrt durch traumhafte Nationalparks erreichen wir die malerische Stadt an der Küste zwischen tropischen Bergen und einsamen Stränden. Kolonialarchitektur säumt die Kopfsteinpflasterstraßen, und weil das Stadtzentrum autofrei ist, fühlt man sich zurückversetzt in längst vergangene Zeiten. Nach Check-in im Hotel könnt ihr die Stadt nachmittags im eigenen Tempo entdecken. Der Künstlerort zieht Kreativität magisch an und Kunstgalerien und Kunsthandwerkerläden gibt es so viele wie Palmen am Strand. Vielleicht gönnt ihr euch nach der Shoppingrunde oder einem Spaziergang auf der Uferpromenade mit ihren weiß getünchten Häusern im Straßencafé einen portugiesischen Rosé. Abends essen wir unter dem Tropenhimmel, bevor wir die Bars von Paraty stürmen.

Erfahre mehr
Paraty

Tag 5

Inselhüpfen im Tropenparadies

Schnappt euch Sonnenbrille und Badesachen – willkommen zum Inselhüpfen! Mit unserem privaten Boot schippern wir übers schimmernde Meer und lassen uns vom Käpt’n zu Paratys versteckten Traumstränden, Inseln und Lagunen entführen. Wenn wir unseren Lieblingsplatz gefunden haben, legen wir an – zum Baden im kristallklaren Wasser oder zum Abstecher in den Regenwald. An Bord haben wir eine Eisbox mit kühlen Drinks und Meeresfrüchten fürs Picknick, aber auch Schnorchel, Masken und SUP Boards, und die wollen wir auch benutzen. Lieber faul? Auch kein Problem, es gibt genug Palmen fürs Mittagsschläfchen. Heute sind wir einfach mal weg – also lasst euer Alltags-Ich zurück und entdeckt den Abenteurer in euch.

Erfahre mehr
Paraty

Tag 6

Freizeit am Strand

Heute macht ihr, wozu ihr Lust habt. Vielleicht einfach mal mit dem Urlaubsschmöker im Liegestuhl am Pool chillen. Und ein eisgekühlter Caipirinha zum Vogelkonzert kommt immer gut. Ihr könnt aber auch Paraty auf den Kopf stellen – Museen, Pop-up-Galerien und lokale Handwerksläden haben ein spannendes Innenleben. Ein lohnendes Ziel beispielsweise: der Tobogã-Wasserfall mit Steinrutsche in den Natur-Pool. Oder du paddelst im Kajak durch die Mangrovenwälder oder buchst eine Caçacha-Safari und lernst, wie man den brasilianischen Zuckerrohrschnaps brennt.

Erfahre mehr
Paraty

Tag 7

Cocktails auf dem Zuckerhut

Heute dürft ihr ausschlafen, denn vermutlich wurde es gestern spät. Dann ganz entspannt frühstücken, bevor es nachmittags auf den Zuckerhut geht – das berühmteste Wahrzeichen Rios, das aus dem Stadtbild nicht wegzudenken ist. Die Warteschlangen lassen wir links liegen und nehmen eine Abkürzung: Kurz, aber steil ist der Aufstieg zum Urca-Hügel, von wo wir mit der Seilbahn auf den Gipfel schweben. Typisch Rio: Natürlich erwartet uns oben eine Bar mit Sunset-Cocktails zum Farewell. Schnappt euch einen eiskalten Drink und lasst uns anstoßen – auf unsere Reise und auf die gigantische Aussicht von tropengrünen Gipfeln über Wolkenkratzer und Favelas bis zur schimmernden Atlantikküste. Unter uns liegt Rio de Janeiro in all seiner unglaublichen Vielfalt. Zurück am Strand ist die Nacht noch jung – wer hat Lust auf einen Caipi?

Erfahre mehr
Sugarloaf Mountain

Tag 8

Hüftenschwingen in Rio

Nach einer Fahrt entlang der Regenwaldküste erwartet uns Runde zwei in Rio. Nach Check-in im Hotel bleibt Zeit zum Chillen am Pool. Nachmittags sind wir auf dem Olympiaboulevard unterwegs, der an die Olympischen Spiele 2016 erinnert. Dann geht es ins Altstadt- und Partyviertel Lapa, wo Sambaklänge durch die Straßen wehen und unser Tanzlehrer uns schon erwartet. Bedient euch bei den Drinks, damit ihr in Stimmung kommt und die Hüften locker werden. Wenn wir die Schritte halbwegs verinnerlicht haben, wird es ernst: Im Rio Scenarium, einem der besten Clubs der Stadt, mischen wir uns unter die Locals. Das Kolonialhaus, wo Kronleuchter und Fahrräder von den Decken baumeln, ist fast schon ein Kuriositätenkabinett. Und ein toller Platz zum Hüftenschwingen – natürlich zum Sound einer Live-Samba-Band.

Erfahre mehr
A flurry of Samba in Rio

Tag 9

Zurück in den Alltag

Alles geht einmal zu Ende – auch die schönste Reise. Heute müssen wir Abschied nehmen von einem Land, das viel mehr als Sonne und Samba zu bieten hat. Vom Christo Rendentor hoch über Rio bis zur Unterwasserwelt des Atlantiks haben wir manches Weltwunder gesehen.Wir haben das Strandleben der Copacabana genossen und sind zwischen Paratys Dschungelinseln geschippert. Wir sind durch farbenfrohe Künstlerviertel geschlendert, haben Sambaschritte gelernt, mit Einheimischen gefeiert, einen Sundowner auf dem Zuckerhut zelebriert. Wir haben uns an goldgelben Stränden gesonnt und haben Caipirinhas gemixt (und gekippt). Eine Reise voller wunderbarer Erlebnisse – und auch die Boutiquehotels waren perfekt. Doch der Erfolg einer Reise steht und fällt mit den Mitreisenden – mit den Flashpackern hast du Gleichgesinnte zum Entdecken und zum Feiern gefunden. Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück ist es Zeit, das Taxi zum Flughafen zu bestellen und in den Alltag zurückzukehren.

Erfahre mehr
Rio, Brazil

Auf der Karte

Bitte beachte:
  • Den Hin-und Rückflug nach Rio de Janeiro buchen.
  • Bucht euren Flug bitte so, dass ihr am Anreisetag spätestens um 15 Uhr landet, wir treffen uns gegen 17 Uhr im Hotel.
  • Gern buchen wir eine zusätzliche Nacht in unserem Hotel in Rio, wenn du schon am Vortag anreisen möchtest.
  • Bitte beachte, dass Warmwassermangel und Stromausfälle in Lateinamerika recht häufig sind (sogar in modernisierten Hotels und Privathäusern). Wir bedanken uns für deine Geduld und dein Verständnis, dass diese Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle liegen.
  • Während der Regenzeit können sich die besuchten Orte aufgrund einiger Wasserwege ändern.
  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird.
  • Flash Pack nimmt deine Sicherheit sehr ernst. Wir erzählen dir gerne mehr.
Erfahre mehr

Reisedaten

8 Nächte
Anzahlung
£200
Summe
£2499
8 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2449
Frühbucher
8 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2449
Frühbucher
8 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2449
Frühbucher
8 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2449
Frühbucher
8 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2449
8 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2449
Frühbucher
8 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2449
Frühbucher
8 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2449
Frühbucher