Lifestyle und Naturwunder in Kolumbien
Tage
13
Nächster Reisetermin
9 Feb
Anzahlung
£200
Preise zwischen
£2799 - £3298
  • Preise zwischen £2799 - £3298
  • 13 Tage
Feefo
401 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Sechs Höhepunkte der Reise:

Rosario Islands
Inselidyll

Mit einem privaten Boot schipperst du zwischen den Rosario-Inseln und entdeckst Korallenriffe und Puderzuckerstrände.

Termine ansehen und buchen

Piedra del Peñol Piedra del Peñol
Mit Trekkingschuh und Kajak

Du besteigst den legendären Piedra de Peñol bei Medellín und paddelst im Kajak über den Guatapé-See.

Termine ansehen und buchen

Cartagena Cartagena
Let’s party!

Nach einem Rum-Tasting lernst du Salsa tanzen im farbenfrohen Cartagena und sportelst in Bogotá mit Schießpulver und Bier.

Termine ansehen und buchen

Tayrona National Park
Dschungel-Feeling

Du wanderst durch den Regenwald des Tayrona-Nationalparks mit Strandpicknick und Gelegenheit zum Schwimmen unterwegs.

Termine ansehen und buchen

Caffeine fix Caffeine fix
Koffein-Kicks

Du pflückst Kaffeebohnen auf einer familiengeführten Plantage im Hochland und probierst einen der besten Kaffees der Welt.

Termine ansehen und buchen

Palomino River Palomino River
Flotte Flussfahrt

Du gleitest in einer Karawane von Schwimmreifen den tropischen Palomino-Fluss hinunter.

Termine ansehen und buchen

Alles inklusive:

  • 12 x Frühstück, 6 x Lunch, 3 x Abendessen, inklusive eines Strandpicknicks

  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer in Boutiquehotels

  • Alle gemeinsamen Aktivitäten von der Regenwaldwanderung bis zum River-Tubing. Ortskundiger Flash-Pack-Guide und Fahrer

  • Maximal 14 Flashpacke pro Gruppe

  • 2 Inlandsflüge nach Medellín und Santa Marta

  • Private Flughafentransfers zu beliebiger Zeit am Anreisetag, Überlandfahrten im privaten Minibus

Dein Trip:

Unser Trip nach Kolumbien ist eine Reise der Kontraste, die von Puderzuckerstränden zu Streetart-Galerien und von Dschungelpfaden und Kaffeeplantagen zu schicken Rooftop-Bars führt.

Du kletterst auf den gewaltigen Piedra del Peñol, gleitest mit dem Kajak über den Stausee Guatapé und wanderst durch die Mangroven des Tayrona-Nationalparks. Mit einem Privatboot kreuzt du zwischen den Rosario-Inseln und treibst im Gummireifen durchs Dschungelgrün den Río Palomino hinab. Bei einer sehr kolumbianischen Sportart tauchst du mit Schießpulver und Bier in die Volkskultur ein und tanzt nach dem Rum-Tasting in Cartagena Salsa. Außerdem durchstreifst du Gassen, die Piratengeschichten erzählen, und eine Künstlerstadt, die sich nach unrühmlicher Vergangenheit völlig neu erfand.

Kolumbien ist ein Land voller Wunder, das gegen Vorurteile kämpft. Es ist Zeit, sie an Ort und Stelle über Bord zu werfen!

Hotels:

Casa Carolina, Santa Marta Casa Carolina, Santa Marta

Casa Carolina, Santa Marta

Hotel mit schönem Hof in der historischen Altstadt von Santa Marta

Ein Stadthaus des 18. Jahrhunderts mit drei (!) Pools, Dachterrasse und Spa. Und natürlich kostenlosem WLAN und Klimaanlage.

Warum hier?

Die weißgetünchten Fassaden und das stilvolle Dekor sorgen für besonderes Flair. Eine Oase der Ruhe ist das Hotel sowieso. Ein Lieblingsplatz: der Whirlpool auf der Dachterrasse. Außerdem liegt das Meer nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

Termine ansehen und buchen

Hotel Casa Lola, Cartagena Hotel Casa Lola, Cartagena

Hotel Casa Lola, Cartagena

Super-stylisches Hotel im hippen Getsemani-Viertel

Das Haus ist vollgestopft mit Besonderheiten – von spannenden Kunstwerken in den Zimmern bis zu Vintage-Möbeln in der Lobby. Der schattige Hof und der tolle Rooftop-Pool sind ein Segen an warmen Tagen.

Warum hier?

Das Hotel liegt mitten im trendigen Viertel Getsemani mit seiner tollen Food-Szene, nur einen Steinwurf von der Altstadt entfernt.

Termine ansehen und buchen

Hotel B3 Virrey, Bogotá Hotel B3 Virrey, Bogotá

Hotel B3 Virrey, Bogotá 

Stadthotel in der Nähe des El-Virrey-Parks

Renovierte Zimmer in einem modernen Hotel im Herzen Bogotás. Es gibt alles, was du brauchst – Restaurant, Bar und ein Fitnesscenter, das rund um die Uhr geöffnet ist. Und natürlich kostenloses WLAN.

Warum hier?

Die Lage, die Lage, die Lage! Einige der besten Restaurants und Bars der Stadt sind fußläufig erreichbar.

Termine ansehen und buchen

Das Flash Pack Versprechen

Hier bei Flash Pack setzen wir uns für einzigartige Abenteuer ein, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Unsere Reisen sind vollgepackt mit herausragenden Erlebnissen (im Gegensatz zu anderen Unternehmen sind alle Aktivitäten inbegriffen), wir wählen stilvolle Hotels aus und bringen dich mit Gleichgesinnten zusammen.

Programm:

Tag 1

Hola, Bogotá

Landung in Bogotá, der Hauptstadt Kolumbiens. In der Metropole, die vor Energie vibriert, beginnt unsere Reise zu tropischen Regenwäldern, paradiesischen Stränden und farbenfrohen Kolonialstädten. Versuche bitte spätestens um 14 Uhr einzutreffen, damit du nichts vom Programm verpasst. Am Flughafen wartet schon dein privater Transfer, der dich in dein kolumbianisches Abenteuer katapultiert. Check im Hotel ein, mach dich frisch – dann erwartet dich der Guide auch schon in der Lobby. Heute Abend geht es gleich in die Vollen: Wir haben einen Besuch im legendären Bogotá-Hotspot Andrés DC geplant – ein zirkusähnliches Restaurant mit verrücktem Dekor, beeindruckendem Essen und knisternder Partystimmung. Ein Auftakt mit Stil. Bei dem ein oder anderen Cocktail kommst du schnell mit den anderen Flashpackern ins Gespräch und tauchst schon mal in die Atmosphäre dieser erstaunlichen Stadt ein.

Erfahre mehr
Bogota

Tag 2

Radfahren und Volkssport mit Schießpulver und Bier

Radler an die Macht! Am autofreien Sonntag füllt sich die Innenstadt Bogotás mit Fahrrädern – da mischen wir natürlich mit. Also, Flashpacker, ab in den Sattel! Drei Stunden lang geht es mit Pedal-Power durch die Stadt. Nachmittags fahren wir – jetzt aber mit dem Bus – nach
La Candelaria, in Bogotás historische Altstadt. Wir sehen die beeindruckende Plaza de Bolivar, das berühmte Botero-Museum und das schillernde Goldmuseum. Zur Stadtkultur gehören aber nicht nur Statuen und Gemälde – beim Tejo-Spiel, in dem Schießpulver und Bier die Hauptrolle spielen, lernen wir ein Stück Alltagskultur kennen. Am Volkssport verzweifelte schon mancher Sicherheitsfanatiker. Ziel des Ganzen ist es nämlich, eine Miniexplosion zu erzeugen, indem man eine Metallscheibe (den „tejo“) auf ein mit Schießpulver bestücktes Ziel wirft. Aber was kann schon schiefgehen? Man spielt um Bier – also, besorgt euch einen Vorrat und los geht’s!

Erfahre mehr
Bogotá

Tag 3

Klettern und paddeln

Von einer pulsierenden Stadt zur nächsten geht es heute – der Flieger bringt uns nach dem Frühstück in einer Stunde in die Bergstadt Medellín. Seid ihr zufällig Fans der Serie „Narcos“ auf Netflix? Dann werdet ihr euch wundern. Medellín ist nämlich nicht mehr die Drogenmetropole des Landes, in der Drogenboss Pablo Escobar das Sagen hat, sondern eine attraktive Stadt voller Kreativität. Wir nehmen aber zunächst Kurs auf Guatapé, wo der riesige Felsen La Piedra del Peñol und seine berühmte Zickzacktreppe Besucher anziehen. 740 Stufen zum Gipfel sind kein Zuckerschlecken, lohnen sich aber unbedingt für den Blick über den Guatapé-Stausee. Das Panorama ist wirklich atemberaubend – für die Einheimischen die beste Aussicht der Welt. Genießt den Blick über den See, der nach dem Abstieg unser Ziel ist. Mit Kajaks gleiten wir nämlich über die glitzernde Wasseroberfläche. Im Hotel in Medellín kommen wir an, wenn das Nachtleben gerade in Schwung kommt.

Erfahre mehr
Medellín

Tag 4

Medellíns Facelift

Heute blicken wir in Medellín hinter die Kulissen, um zu verstehen, wie aus der “gefährlichsten Stadt der Welt” die “Stadt des ewigen Frühlings” wurde. Seit den Nuller-Jahren hat man den Drogenbossen nach und nach die Rote Karte gezeigt. Mit enormen Investitionen in Infrastruktur und öffentliches Bildungswesen begann eine Ära der Hoffnung, und die Ergebnisse können sich sehen lassen: Medellín gilt heute als eine der innovativsten und aufregendsten Städte der Welt. Mehr über sein Comeback erfahren wir auf der Citytour und schauen uns einen Neuzugang der aufsehenerregenden Art an: die gigantischen Rolltreppen von Comuna 13 – ein Bergdistrikt, der einst als No-Go-Area galt. Mit der fantastischen Seilbahn erkunden wir anschließend unterschiedliche Viertel und bekommen Insider-Einblicke ins Alltagsleben.

Erfahre mehr
Medellin

Tag 5

Zeit für einen Koffein-Kick

Vergesst Escobar und den Drogenhandel – heute dreht sich alles um ein renommiertes Exportprodukt des Landes: Kaffee. Lust auf eine Tasse? Unser Tag im Koffein-Himmel beginnt mit einer interaktiven Tour über eine typische Kaffeefarm (und mit interaktiv meinen wir natürlich: mit vielen Kaffeeproben!). Ihr lernt die Familie kennen, die eine nachhaltig wirtschaftende Plantage betreibt und erfahrt alles über Anbau und Ernte der wertvollen Kaffeebohnen, über das Rösten, der Sortierung und mehr, und könnt beim Pflücken mit anpacken. Eine tolle Gelegenheit, den Alltag eines Kaffeebauern live zu erleben. Dann serviert uns die Dame des Hauses kolumbianische Hausmannskost. Nach diesem Abstecher in die Kaffeewelt werdet ihr den nächsten Starbucks-Kaffee bewusster genießen.

Erfahre mehr

Tag 6

Sonne, Wellen und Sand in Santa Marta

Nach dem Frühstück reisen wir weiter – vom Bergland in die Karibik. Nach einem 90-minütigen Flug landen wir im hübschen Santa Marta. Nach Check-in und Fresh-up im Hotel erkunden wir gemeinsam den Urlaubsort, der traumhaft schön zwischen den Bergen der Sierra Nevada de Santa Marta und den Stränden der Karibik liegt. Aber auch historisch hat Santa Marta einiges zu bieten – es war die erste europäische Siedlung in Südamerika und ist ein wahres Schmuckkästchen mit seinen Kolonialgebäuden, überwuchert von leuchtenden Bougainville-Büschen. Ein herrlicher Platz zum Abhängen auf jeden Fall. Schlendert durch die tropischen Parks, geht Leutegucken auf den Plätzen und am Meer und probiert das köstliche Streetfood – von Ceviche bis zu exotischen Früchten. Und nach einer ausführlichen Runde durch die Stadt sucht ihr euch vielleicht einen Platz an der Sonne am Strand und tankt eine anständige Dosis karibisches Vitamin D.

Erfahre mehr
Santa Marta

Tag 7

Im Gumminreifen auf dem Río Palomino

Aufwachen, Seeluft schnuppern, frühstücken. Heute geht es an die ruhige Karibikküste, wo Regenwald die goldenen Strände säumt. Wir bringen euch ans gefühlte Ende der Welt – zum Rio Palomino, der ein Paradies fürs River-Tubing ist. Für alle Tubing-Neulinge: Keine große Sache an sich – ihr gleitet in einem riesigen Gummireifen langsam flussabwärts. Aber eine sehr relaxte Art und Weise, die atemberaubende Schönheit des Tayrona-Nationalparks zu genießen – auf Wunsch auch mit einem oder zwei Bieren unterwegs. Genießt diese einzigartige Fahrt und euer ganz persönlichen Dschungel-Erlebnis! Abends fahren wir zum Strand von Koralia mit schaukelnden Hängematten unter Palmen und herrlichem Sunset-Blick. Später im Hotel lassen wir uns Meeresfrüchte und Gemüse schmecken und stoßen auf unsere Erlebnisse an.

Erfahre mehr
Palomino River

Tag 8

Trekking im Tayrona-Nationalpark

Heute erkunden wir den Tayrona-Nationalpark, ein Wunderland mit goldenen Stränden, tropischem Regenwald und schillernden Korallenriffen aus anderer Perspektive. Der Park ist das Stammland des prähispanischen Stammes der Tayrona und Nachkommen der indigenen Gruppe leben noch heute in der Gegend. Wir wandern zwischen eierförmigen Felsbrocken, Mangrovensümpfen und Tropenwald und halten die Augen offen: Vielleicht lassen sich ja auch ein paar tierische Bewohner des Parks wie Brüllaffen und Fledermäuse blicken. Wir erkunden versteckte Höhlen und Buchten und stärken uns bei einem Picknick an einem einsamen Strand. Dort könnt ihr natürlich auch ins kristallklare Wasser hüpfen zu tropischen Rifffischen, Rochen und mehr als 100 Korallenarten. Nach dieser Naturauszeit an einem spektakulären Platz erwartet dich abends ein Sunset-Dinner mit den anderen Flashpackern. Und später säuseln dich die Wellen in den Schlaf.

Erfahre mehr
Tayrona National Park

Tag 9

Rooftop-Cocktails in Cartagena

Heute müssen wir unsere kleine Oase am Strand verlassen – die Party-Stadt Cartagena erwartet uns. Sechs Stunden Fahrt, unterbrochen vom Mittagessen unterwegs, bringen uns zu diesem kolumbianischen Hotspot. Die lange Reise hat sich gelohnt, stellen wir einstimmig fest, wenn wir in der charmanten Hafenstadt einlaufen. Die UNESCO-Weltkulturerbestadt verbindet alte Geschichte mit kosmopolitischem Geist und hat jede Menge coole Cafés und Hinterhofbars zu bieten. Nachdem ihr es euch im Hotel gemütlich gemacht habt, könnt ihr euch ins Nachtleben stürzen. Cartagenas Karibikflair mit hübschen bunten Häuser sowie Restaurants und Nachtclubs, die zu den besten in Kolumbien zählen, versetzt euch in den perfekten Urlaubs-Relax-Modus. Wir kommen rechtzeitig zum Sunset auf der Panorama-Dachterrasse an – holt euch ein paar Cocktails dazu!

Erfahre mehr
Cartagena

Tag 10

Freizeit für Citylife, Streetfood und Geschichte

Heute kannst du Cartagena nach Belieben erkunden. Vielleicht schlenderst du einfach ohne Plan und Ziel durch die quirligen Gassen von Cartagena de Indias, das innerhalb der Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert liegt. Das pulsierende Herz einer Stadt, die auch den Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez inspirierte. Dann gönnst du dir vielleicht einen Kaffee in einem der Straßencafés und schaust dem Leben und Treiben zu. Es lohnt aber auch unbedingt ein Besuch im Palacio de la Inquisición oder der Burg San Felipe de Barajas, um in die reiche Geschichte der Stadt einzutauchen. Du kannst auch entlang der gewaltigen Murallas (Bastionen) spazieren, die das Tor zur Altstadt bilden. Und vergiss nicht bei deiner Stadterkundung das köstliche Streetfood zu probieren: fluffige Arepas mit Käse- oder Maniokfüllung zum Beispiel oder Papas Rellenas (frittierte Kartoffeln mit verschiedenen Füllungen). Du kannst natürlich auch Bocagrande besuchen, Cartagenas Neustadt mit ihren schicken Beachclubs.

Erfahre mehr
Cartagena

Tag 11

Salsa für alle

Stolz nennen die Bewohner Cartagenas ihre Stadt “La Heroica” (die heroische Stadt) und man spürt den Atem der Geschichte an jeder Straßenecke. Kein Wunder, Cartagena war die erste freie Stadt Amerikas (gegründet von Sklaven, die ihren spanischen Besitzern entkommen waren). Literarische Berühmtheit erlangte die Stadt durch manche magische Zeile in den Werken von Gabriel García Márquez. Heute tauchen wir auf einer Citytour in Catagenas Vergangenheit ein, hören von Sklaven, Piraten und spanischen Kolonisten, lernen aber auch die lebendige Gastronomie- und Kulturszene der Stadt kennen. Unterwegs gibt es natürlich die ein oder andere kulinarische Kostprobe – die Basis für unser Rum-Tasting, das uns in die richtige Stimmung für einen Salsa-Crashkurs mit Einheimischen bringt. Zum Tagesfinale geht es auf ein paar Drinks in eine Bar – die beste Gelegenheit, die Tanzschritte mit den anderen Flashpackern oder den leichtfüßigen Locals zu üben. Uno, dos, tres …

Erfahre mehr
Salsa

Tag 12

Im Boot zwischen den Rosario-Inseln

Wie oft im Leben schippert man in einem privaten Boot durch die Karibik? Heute ist so ein Tag! Das Wasser glitzert verführerisch und der Käpt’n erwartet uns zur Kreuzfahrt zwischen den wunderschönen Rosario-Inseln. Die 27 Inselchen – einige unbewohnt, andere privat – sind ein karibisches Paradies vor Cartagenas Küste. Wir schnorcheln im warmen, türkisfarbenen Wasser durchs Korallenriff, entdecken versteckte Strände vor dem Dschungelgrün. Das Ökosystem ist intakt und mit ein bisschen Glück sehen wir Meeresschildkröten oder Riffhaie. Unterwegs gibt es Mittagessen am Strand und es stehen uns Kajaks und Jetski zur Verfügung, so dass ihr euch auf dem Wasserspielplatz nach Lust und Laune austoben könnt. An einem Tag wie diesem werden garantiert alle Karibik-Träume wahr und die Rückkehr aufs Festland fällt schwer.

Erfahre mehr
Rosario Islands

Tag 13

Adiós, Colombia

Ein Fest der Farben und Kulturen – das ist Kolumbien zweifellos. Schade, dass der Abschied naht! Nach dem Frühstück müsst ihr euch auf den Weg zum Flughafen machen. Doch wohin auch immer ihr zurückkehrt – der besondere Spirit dieses vielfältigen Landes wird euch noch eine Weile verfolgen. Du hast dich kopfüber ins schillernde Nachtleben von Bogotá gestürzt, hast dich auf ein explosives Spiel eingelassen. Du bist die Zickzacktreppe von La Piedra del Peñol hinaufgestiegen und mit dem Kajak über den Stausee Guatapé geglitten. Du hast staunend die Renaissance von Medellín, der einst gefährlichsten Stadt der Welt, erlebt und auf einer familiengeführten Plantage Kaffeebohnen gepflückt. Du warst im Gummireifen auf dem Rio Palomino unterwegs, bist zwischen den Rosario-Inseln gekreuzt und in den Mangrovenwäldern im Tayrona-Nationalpark gewandert. Von der Rumprobe zum Salsakurs hast du mit Gleichgesinnten einiges erlebt und Kolumbien hat sich garantiert einen Platz in deinem Herzen erobert.

Erfahre mehr

Auf der Karte

Bitte beachte:
  • Den Hinflug nach Bogotá buchen, den Rückflug ab Cartagena.
  • Bucht euren Flug bitte so, dass ihr am Anreisetag spätestens um 14 Uhr landet, den Rückflug könnt ihr nach Lust und Laune planen.
  • Im Februar ist der Tayrona-Nationalpark möglicherweise geschlossen, damit die Natur sich erholen kann. Wenn deine Reise in diesem Zeitraum liegt, kontaktiere uns bitte – wir haben natürlich ein attraktives Alternativprogramm auf Lager.
  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird.
  • Flash Pack nimmt deine Sicherheit sehr ernst. Wir erzählen dir gerne mehr.

Reisedaten

12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe
£2899
On Request
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
Guaranteed
12 Nächte
Begrenzt
Anzahlung
£200
Summe
£2899
Guaranteed
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £3398
£3298
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale
12 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £3199
£3099
On Sale