Wasserfälle und Wildlife in Costa Rica
Tage
11
Nächster Reisetermin
14 Feb
Anzahlung
£200
Preise zwischen
£2099 - £2799
  • Preise zwischen £2099 - £2799
  • 11 Tage
Feefo
401 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Sechs Höhepunkte der Reise:

Tortuguero National Park Tortuguero National Park
Schildkrötenparadies

Mit dem Kajak gleitest du durch den Tortuguero-Nationalpark mit Stränden, an denen Schildkröten ihre Eier ablegen.

Termine ansehen und buchen

Arenal volcano Arenal volcano
Tanz auf dem Vulkan

Bei unserer Trekkingtour am legendären Arenal-Vulkan wanderst du über Lavafelder und durch den Regenwald.

Termine ansehen und buchen

Al fresco bathing Al fresco bathing
Badespaß

Du entspannst in Thermal-Pools, die von vulkanischen Quellen gespeist werden, und duscht unterm Wasserfall.

Termine ansehen und buchen

Gulf of Papagayo coastline
Pazifiktraum

Du schipperst zu Traumstränden und schnorchelst an der faszinierenden Küste des Golfs von Papagayo.

Termine ansehen und buchen

Rio Celeste Rio Celeste
Blue River

Im Gummireifen treibst du auf dem Rio Celeste, dem einzigartigen türkisblauen Fluss Costa Ricas, und überwindest unterwegs manche Stromschnelle.

Termine ansehen und buchen

Waterfall wall Happy sloth
Wildlife-Wunderland

Du bewunderst Affen, Faultiere, Kaimane und mehr an einem der Biodiversitäts-Hotspots der Erde.

Termine ansehen und buchen

Alles inklusive:

  • 10 x Frühstück, 4 x Lunch, 4 x Abendessen

  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels, darunter ein Beachresort

  • Alle gemeinsamen Aktivitäten vom Kajaktrip durch den Dschungel bis zum River-Tubing. Ortskundiger Flash-Pack-Guide und Fahrer

  • Maximal 14 Flashpacker pro Gruppe

  • Private Flughafentransfers zu beliebiger Zeit am Anreisetag, Überlandfahrten im privaten Minibus

Dein Trip:

Du möchtest den Trubel der Stadt ganz weit hinter dir lassen? Dann ist Costa Rica das ideale Ziel!

In der kleinen mittelamerikanischen Republik sind die Menschen besonders glücklich, heißt es. Kein Wunder – schließlich leben sie in einem grünen Paradies. Und kennen das Geheimnis des Pura Vida – relaxen, einfach genießen und nicht an morgen denken. Vielleicht machst du dir die Lebensphilosophie der Menschen hier ja für ein paar Tage zumindest zu eigen.

Wir nehmen dich mit ins Herz der Wildnis mit herrlichen Landschaften zwischen zwei Weltmeeren und einer einzigartigen Tierwelt. Wir gleiten mit dem Kajak durch die Mangroven des Tortuguero-Nationalparks in der Karibik und genießen faule Hängemattentage an den Stränden der Pazifikküste. Wir sausen mit dem Gummireifen auf dem blauesten Fluss der Welt Stromschnellen hinunter und baden in heilenden heißen Quellen. Wir wandern durch dramatische Lavafelder und schnorcheln im warmen tropischen Meer. Und das Fernglas nicht vergessen: Schließlich wollen wir Schildkröten, Brüllaffen und viele andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Costa Rica, wir kommen!

Hotels:

Casa Luna, La Fortuna Casa Luna, La Fortuna

Casa Luna, La Fortuna

Öko-Hotel mit Spa und Blick auf den Arenal-Vulkan

Die Zimmer – einige mit Balkons und Vulkanblick – sind eher einfach, aber der Tropengarten ist riesengroß.

Warum hier?

Eine tropische Oase mit Swimmingpool, Whirlpool und gutem Spa (die Packung mit Vulkanerde ist nach einem anstrengenden Wandertag göttlich).

Termine ansehen und buchen

El Mangroove, Gulf of Papagayo El Mangroove, Gulf of Papagayo

El Mangroove, Gulf von Papagayo

Boutiquehotel am Playa Panama in Guanacaste

Die Zimmer sind hell und geräumig mit schöner Aussicht, aber wichtiger ist das Drumherum: der schöne Pool, die SUP-Boards am Strand oder die Bar für das Bier zum traumhaften Sonnenuntergang.

Warum hier?

Ein toller Platz zum Relaxen mit Cabanas am Pool, stylischen Hängesesseln und wunderbaren Massagen in gemütlichen Strandhütten.

Termine ansehen und buchen

Rio Celeste Hideaway, Tenorio Volcano National Park Rio Celeste Hideaway, Tenorio Volcano National Park

Rio Celeste Hideaway, Tenorio Volcano National Park

Casitas im Regenwald unweit des Rio Grande

Niedliche Holzbungalows mit Außenduschen und Blick auf den Wald oder den Garten voller Vögel. Pool, Whirlpool und die tollen Cocktails in der Poolbar sind weitere Pluspunkte.

Termine ansehen und buchen

Der perfekte Ausgangspunkt für Regenwaldwanderungen und Ausflüge zum Rio Grande, der nur ein paar Minuten entfernt liegt. Und zwar der einzige Abschnitt des Flusses, in dem Schwimmen erlaubt ist.

Termine ansehen und buchen

Das Flash Pack Versprechen

Hier bei Flash Pack setzen wir uns für einzigartige Abenteuer ein, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Unsere Reisen sind vollgepackt mit herausragenden Erlebnissen (im Gegensatz zu anderen Unternehmen sind alle Aktivitäten inbegriffen), wir wählen stilvolle Hotels aus und bringen dich mit Gleichgesinnten zusammen.

Programm:

Tag 1

Pura Vida, Costa Rica

Willkommen in Costa Rica! Dein privater Transfer bringt dich vom San José Airport direkt ins Hotel. Mit Betontürmen und Verkehrsstaus mag San José nicht die perfekte Hauptstadt dieses üppig grünen tropischen Landes sein. Aber, keine Frage: Es ist dein Tor zum Naturparadies. Nach Check-in und Fresh-up im Hotel triffst du die anderen Flashpacker und deinen Guide und gemeinsam geht es in die Stadt zum Welcome-Drink und zum Abendessen. Das Klima in Costa Rica ist das ganze Jahr über mild: da kommt ein eiskaltes Bier (oder auch zwei) gerade recht. Und nebenbei tauchen wir ins einheimische Leben ein. Die Locals sind lässig und sehr relaxt – “Pura vida” lautet der Wahlspruch des Landes. Übersetzt heißt das einfach “das reine Leben”, aber dahinter steckt eine Lebensphilosophie: die Freude über Glück, Gesundheit und die kleinen Freuden des Lebens – von Zeit für die Liebsten bis zum Genuss der überreichen Natur des Landes. Also, entspannt euch – hier seid ihr definitiv “on the sunny side of life”. Pura Vida eben.

Erfahre mehr
Tortuguero National Park

Tag 2

Wildlife-Wunderland

Heute geht es in den Tortuguero-Nationalpark – ein riesiges Areal geschützter Wildnis an der Nordostküste Costa Ricas. Das Feuchtgebiet ist ein Paradies für Naturliebhaber. Ein Netz von Kanälen und Lagunen durchzieht dichte Regenwaldgebiete, Palmsümpfe liegen im Schatten von Riesenbäumen und Vulkanhügeln hier und da. Tortuguero bedeutet “Schildkrötenfänger” und die Region ist bekannt für Strände, an denen Schildkröten die Eier ablegen. Vor allem als Brutstätte für die fast ausgestorbene grüne Meeresschildkröte und die Karettschildkröte, deren Brutzeit von Juli bis Oktober reicht, ist der Park von Bedeutung. Lederschildkröten nisten von Februar bis April. Wir haben also eine reelle Chance, Schildkröten zu sehen. Aber auch wenn sie schüchtern sind und sich vor uns verstecken – Tiere sehen wir auf jeden Fall. Schon die Bootsfahrt zu unserer Dschungellodge ist ein Erlebnis. Nach dem Check-in gehen wir auf einen geführten Regenwaldspaziergang – und bekommen eine Ahnung von den Wundern, die uns in den nächsten Tagen erwarten.

Erfahre mehr
Tortuguero National Park

Tag 3

Wasser und Wildnis

Heute sind wir auf den Flussläufen und Kanälen des Parks mit Kanu oder Kajak unterwegs und bahnen uns den Weg durch die grüne Wunderwelt. Inmitten von Mangroven fühlen wir uns Lichtjahre vom Trubel des Alltags entfernt. Beim Dschungelkonzert der zirpenden Giftpfeilfrösche und pfeifenden Papageien und den Schreien von Brüllaffen und Klammeraffen tauchen wir in eine faszinierend fremde Welt ein. Haltet die Augen auf nach Ottern, Regenbogentukanen und Kaimanen! Auch Dreifingerfaultiere, Leguane und Taipire sind hier zu Hause und lassen sich ab und zu am Flussufer blicken. Am Nachmittag fahren wir zurück ins Hotel, um unsere Sinne wieder zu sortieren. Schnappt euch einen Tamarindensaft und chillt eine Runde am Pool. Oder schaukelt in der Hängematte zum Sound des tropischen Vogelchors.

Erfahre mehr

Tag 4

Eine rauchende Schönheit: der Arenal-Vulkan

Wir nehmen Abschied von der Karibikküste und machen uns auf den Weg in die Tiefebenen des Nordens – eine Region von eindrucksvoller Schönheit, wo der Arenal-Vulkan sich stolz und kühn erhebt. Bis 2010 war er der aktivste Feuerberg Costa Ricas, und seinen Gipfel umwabert immer noch eine filmreife Wolke aus Asche und Rauch. Majestätisch reckt der Stratovulkan seinen fast perfekten Kegel 1.600 m in den Himmel. An einem klaren Tag (weniger wahrscheinlich in der Trockenzeit) absolut instagram-würdig. Neben dem Arenal schieben sich übrigens auch die Hügel von Los Perdidos und der Cerro Chato, ein erloschener Vulkan, ins Bild. Unsere Basis für die Vulkanerkundung ist La Fortuna, eine charmante Stadt am Fuße des Vulkans. Schnapp’ dir ein paar Flashpacker und erkundet den Ort am Nachmittag und akklimatisiert euch schon mal. Den Abend genießt man am besten mit ein paar Piña Coladas im Palmengarten des Hotels.

Erfahre mehr
Arenal

Tag 5

Vulkanwandern und Baden in Hot Springs

Schnürt eure Sportschuhe für unsere Morgenwanderung rund um den Vulkan Arenal. Auf einem kilometerlangen Pfad geht es durch den Regenwald, über Hügel und ein prächtiges Lavafeld mit Einschlagkratern und Lavarutschen, die an den Ausbruch 1992 erinnern. Wir halten Ausschau nach Wildtieren wie Ameisenbären, Hirschen und Veraguasittichen, während wir auf die Aussichtsplattform zusteuern. Hier können wir – wenn keine Wolken wabern – weite Blicke über den Vulkan Arenal, den Arenalsee (ein beliebter Platz für Windsurfer) und die Tilarán-Bergkette werfen. Nach der Wanderung entspannen wir stilvoll in den heißen Quellen von EcoTermales Fortuna – eine versteckte Oase mitten im dichten Dschungel. Das bis zu 40 °C heiße Wasser in den Pools soll heilende Eigenschaften haben, die helfen, Stress und Ermüdung abzubauen. Herrlich erfrischend dagegen ist eine Dusche unter dem Wasserfall! Freut euch auf einen gemütlichen Nachmittag – vielleicht mit dem ein oder anderen Cocktail in der Bar, bevor es ins Hotel zurückgeht.

Erfahre mehr

Tag 6

Die Magie des Dschungeldachs

Heute machst du, wozu du Lust hast. Das Hotel ist perfekt zum Relaxen – vielleicht tauchst du einfach ins verlockende Blau des Hotelpools ein oder buchst eine Massage oder eine Packung mit Vulkanschlamm im Spa. Noch abenteuerlustig? Auf den Hängebrücken von Arena könnt ihr übers Dschungeldach spazieren und die Tierwelt aus mehreren hundert Metern Höhe von oben betrachten. Ihr könnt die Umgebung aber auch auf dem Pferderücken erkunden oder ein nahegelegenes Vogelschutzgebiet besuchen. Wer noch einen ordentlichen Adrenalin-Kick braucht, kann per Zipline durchs nebelverhangene Dschungeldach sausen. Kann schon sein, dass die Seele (oder auch der Magen) dabei Saltos dreht. Vielleicht möchtet ihr auch einen Tagesausflug in den Nebelwald von Monteverde buchen – ein Ökoreservat, das etwa drei Autostunden entfernt liegt. Im Hotel lockt anschließend die Hängematte, wo der Guaro Sour – Costa Ricas Beitrag zum Cocktailrepertoire – besonders gut schmeckt.

Erfahre mehr

Tag 7

Tubing im Wildwasser

Heute sind wir ein paar Stunden zum Tenorio-Volcano-Nationalpark und zum Rio Celeste unterwegs. Costa Ricas “hellblauer Fluss”, der sich 14 Kilometer durch den Dschungel schlängelt, ist berühmt für seine unwirkliche Farbe. Die Reaktion von vulkanischem Schwefel und Kalziumkarbonat verleiht dem Wasser ein magisches Blau. Beim Tubing erleben wir den Rio Celeste hautnah und haben natürlich jede Menge Spaß zusammen. Meist gleiten wir in unseren Gummireifen sanft durch den Wald – zum Sound des gurgelnden Wassers und dem Konzert der Vögel und Affen des Dschungels. Doch zwischendurch sorgen Stromschnellen, die uns in eine Schlucht schicken, für Herzklopfen. Wo der Canyon sich verengt, schlucken Felswände das Tageslicht und Echos hallen von den Klippen wider. Magisch! Zurück im Hotel könnt ihr an der Pool-Bar auf euren Mut anstoßen.

Erfahre mehr
Rio Celeste

Tag 8

Pura Vida in der Praxis

Ihr habt die Feuchtgebiete Costa Ricas mit dem Kajak erkundet, seid am Vulkan gewandert und Stromschnellen hinuntergesaust – Zeit für eine wohlverdiente Pause. Heute reisen wir einige Stunden in nordwestlicher Richtung in die Provinz Guanacaste, zum Playa Panamá am Golf von Papagayo. Die entspannte Gemeinde an der Pazifikküste Costa Ricas besitzt einige der schönsten Strände des Landes. Nach dem Einchecken im Hotel macht ihr einen gemütlichen Spaziergang durch Küstenwälder mit Brasilholz, Sarno und Mesquitebäumen. Genießt die Sonnenstrahlen auf schiefergrauem Sand und das Glitzern des Ozeans vor euch. Oder schlendert durch El Coco, die nächstgelegene Stadt mit viel Künstlerflair, und plaudert mit den Einheimischen. Das Leben am Golf von Papagayo geht seinen entspannten Gang – Pura Vida in Vollendung. Also, klinkt euch ein und trinkt auf die Schönheit der Umgebung! Die Arbeit ist schließlich eine halbe Reise um die Welt entfernt.

Erfahre mehr
Gulf of Papagayo pura vida

Tag 9

Bootsfahrt und Beachlife

Heute wacht ihr beim Rauschen der Wellen auf, und nach dem Frühstück klettern wir ins Boot. Getreu der Pura-Vida-Philosophie haben wir keinen Plan. Wir schauen einfach, wo es uns hintreibt. Wir könnten einen geheimen Strand entdecken oder einfach – begleitet von Delfinen – durch die Brandung rauschen. Von Juli bis November können wir mit etwas Glück sogar Buckelwale beobachten, die durch das warme Pazifikwasser Costa Ricas ziehen. Wir haben Maske, Schnorchel und Flossen an Bord, damit ihr tropische Fische, Stachelrochen und Meeresschildkröten ausspionieren könnt, die hier zu Hause sind. Zurück im Hotel lockt der Pool. Und wenn der Ozean beginnt, verführerisch rosagolden zu glitzern, schleppst du deine Flashpacker auf einen Sundowner im Sand zum Strand. Vielleicht schmeißt ja jemand eine Runde feurige Chili-Guaro-Shots.

Erfahre mehr
Boat on the beach

Tag 10

Ein letzter Tag im Paradies

Der letzte Tag unserer Reise ist angebrochen! Aber bevor du beim Frühstück deinen Gallo Pinto mit Tränen verwässerst – genieß’ lieber noch ein paar Stunden lang das süße Leben. Heute hast du frei und kannst tun, was dir gefällt. Entscheide einfach spontan, wozu du Lust hast. Vielleicht tun sich einige aus der Gruppe zusammen und mieten Kajaks oder SUP-Boards für eine letzte kleine Seereise. Oder ihr bestellt einfach einen riesigen Ananas-Smoothie (serviert in einer echten Ananas) und entspannt im Liegestuhl oder dreht die ein oder andere Runde im Pool. Abends freuen wir uns aufs Farewell-Dinner am Beach. Wenn die Sonne ein letztes Mal für uns in Costa Rica untergeht, stoßen wir auf unsere Erlebnisse an.

Erfahre mehr
Gallo Pinto

Tag 11

Hasta la vista, Costa Rica

Nach dem Frühstück trennen sich unsere Wege: Dein Guide ist behilflich beim Besorgen der Taxis für die Fahrt zum Flughafen. Am besten fliegt ihr vom Flughafen Liberia zurück – er liegt deutlich näher als der Airport von San José. Wohin du auch fährst, nimm den Geist von Pura Vida mit. Und denk daran, was wir alles gemeinsam erlebt haben: Wir waren im Tortuguero-Nationalpark unterwegs und haben Schildkröten, Affen, Otter und mehr in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet. Wir haben ein Lavafeld an einem aktiven Vulkan überquert. Wir haben in heißen Heilquellen gebadet und haben uns einen Platz in der ersten Reihe mit Blick auf Costa Ricas Dschungeldach geschnappt. Wir sind mit Gummireifen über den blauesten Fluss der Welt geglitten und haben dabei Stromschnellen getrotzt. Wir haben Pura Vida an einem der schönsten Strände des Landes genossen. Das Leben ist in dieser kleinen grünen Republik relaxt, und eine Prise Leichtigkeit bringt ihr hoffentlich noch im Koffer unter. Die könnt ihr im Alltag zu Hause nämlich gut gebrauchen.

Erfahre mehr

Auf der Karte

Bitte beachte:
  • Den Hinflug nach San José (Juan Santamaria Airport) buchen, den Rückflug vom Liberia Airport.
  • Bucht euren Flug bitte so, dass ihr am Anreisetag spätestens um 16 Uhr landet, den Rückflug könnt ihr nach Lust und Laune planen.
  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird.
  • Flash Pack nimmt deine Sicherheit sehr ernst. Wir erzählen dir gerne mehr.

Reisedaten

10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe
£2499
Sold Out
Auswählen
10 Nächte
Begrenzt
Anzahlung
£200
Summe
£2499
Guaranteed
10 Nächte
1 Platz/Plätze verfügbar!
Anzahlung
£200
Summe
£2499
On Request
10 Nächte
Begrenzt
Anzahlung
£200
Summe
£2499
Guaranteed
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe
£2399
Guaranteed
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe
£2299
Guaranteed
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2199
£2099
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2199
£2099
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2199
£2099
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2399
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2599
£2499
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2799
£2699
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2799
£2699
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2799
£2699
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2799
£2699
On Sale
10 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2899
£2799
On Sale