Naturerlebnis trifft Lifestyle in den schottischen Highlands
Tage
4
Nächster Reisetermin
16 May
Anzahlung
£200
Preise zwischen
£1249 - £1299
  • Preise zwischen £1249 - £1299
  • 4 Tage
Feefo
401 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Sechs Höhepunkte der Reise:

Loch Laggan Loch Laggan canyoning
Ab ins Loch!

Erkunde die Felspools, Wasserfälle und Klammen von Loch Laggan.

Termine ansehen und buchen

Scotland’s highest distillery Scotland’s highest distillery
Whiskyträume

Genieße eine exklusive Whisky- und Schokoladenverkostung in Schottlands höchstgelegener Destillerie.

Termine ansehen und buchen

River Spey canoes River Spey
Im Boot durch die Highlands

Paddel auf dem Spey-Fluss zum Essen im Pub und sauge die menschenleeren Landschaften der Highlands auf.

Termine ansehen und buchen

Cairngorms A stag overlooking a Scottish loch and hills
Gipfelsturm

Besteige den Gipfel der Cairngorms – begleitet von Rentieren und Adlern – mit grandiosen Ausblicken unterwegs.

Termine ansehen und buchen

Scottish loch and hills clay pigeon shooting
Zielwasser gebraucht

Versuch dein Glück beim Tontaubenschießen auf einem traditionellen schottischen Landsitz.

Termine ansehen und buchen

Fonab Castle Fonab Castle
Wie die Royals

Übernachte in einem echten schottischen Schloss mit luxuriösem Spa und tollen Seeblicken.

Termine ansehen und buchen

Alles Inklusive:

  • 3 x Frühstück, 2 x Lunch, 3 x Abendessen und eine Whisky- und Schokoladen- Verkostung

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels – darunter ein luxuriöses Burghotel

  • Alle gemeinsamen Aktivitäten vom Canyoning bis zur Paddeltour. Ortskundiger Flash-Pack-Guide und Fahrer

  • Maximal 14 Flashpacker pro Gruppe

  • Flughafentransfer um 14 Uhr am Anreisetag, Überlandfahrten in Minibussen

Dein Trip:

Schottland ist immer eine Reise wert – besonders für Outdoor-Freaks.

Unser kleines Highland-Abenteuer wird dir gefallen. Inklusive sind eine Paddeltour, Canyoning und Tontaubenschießen im grandiosen Cairngorms-Nationalpark. Dort tauchen wir in eine wilde Natur mit glitzernden Seen, hoch aufragenden Bergketten und von Heidekraut überwucherten Ebenen ein, wo uns Rentiere auf unser Wanderung begleiten und Adler über uns kreisen.

Wir seilen uns an Wasserfällen ab, kraxeln durch Schluchten und besteigen einen der höchsten Gipfel Schottlands. Aber der Genuss kommt nicht zu kurz: Beim Schoko- und Whisky-Tasting in der höchstgelegnen Destillerie des Landes sind wir im Himmel der Gourmets, und zu Gast in einem Schlosshotel mit Luxus-Spa fühlen wir uns ein bisschen wie die Royals. Kleine Warunung: In einem Land, wo man vier Jahreszeiten an einem Tag erleben kann, wird es möglicherweise regnen. Wer ein bisschen Abenteuergeist mitbringt (und ein paar gute Wanderschuhe), wird diesen Trip aber unabhängig vom Wetter genießen.

Für besondere Abenteuer muss man schließlich manchmal die Komfortzone verlassen – auf dieser Auszeit in den Highlands wirst du dafür reichlich belohnt.

Hotel:

Fonab Castle

Fonab Castle Hotel & Spa

Eine märchenhafte Burg mitten in den Highlands mit Blick über Loch Faskally und Ben Vrackie

Die Blicke von der Terrasse des herrschaftlichen Anwesens sind einzigartig und in den Zimmern fühlt man sich wie seine Lord- und Ladyschaft persönlich. Fürs Verwöhnprogramm sorgt der Spa.

Warum hier?

Der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der grandiosen schottischen Landschaft mit ihren schroffen Hügeln und glitzernden Seen. Im Spa locken Pool, Dampfbad, Sauna, Massagen und mehr (wie wär’s mit einer Basilikum-Gesichtspackung?).

Termine ansehen und buchen

Das Flash Pack Versprechen

Hier bei Flash Pack setzen wir uns für einzigartige Abenteuer ein, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Unsere Reisen sind vollgepackt mit herausragenden Erlebnissen (im Gegensatz zu anderen Unternehmen sind alle Aktivitäten inbegriffen), wir wählen stilvolle Hotels aus und bringen dich mit Gleichgesinnten zusammen.

Programm:

Tag 1

Paddeln und Schlemmen

Du kommst in Inverness an, wo man dich entweder im Stadtzentrum oder am Flughafen abholt, und triffst deinen Guide und die anderen Flashpacker. Dann geht es gleich in die Vollen: Am Ufer des Spey stehen schon die Kanus bereit. Schnapp dir ein Paddel und gleite sanft flussabwärts durch den geheimnisvollen Rothiemurchus Forest, der beide Ufer säumt. Während du langsam deinen Paddel-Rhythmus findest und die Fische beobachtest, kommst du sicher schon mal mit deinen Mitreisenden ins Gespräch. Nach vier Stunden in der Natur legst du in der lebhaften kleinen Stadt Aviemore an, das Tor zu den Cairngorms und ein populärer schottischer Skiort mit lauter netten kleinen Pubs. Schlendert doch einfach durch die Straßen, bevor wie uns im Pub treffen, wo ein herzhaftes Kneipenessen auf dem Tisch steht. Mit einem Glas Ale stoßen wir schon mal auf die nächsten Tage an.

Erfahre mehr
Inverness

Tag 2

Durch die Schluchten

Nach einem ausgedehnten schottischen Frühstück geht es rund eine Stunde westwärts zum tiefblauen Loch Laggan, eine Region von stiller Schönheit. Die Gegend rund um den See mit ihren Wasserfällen und Felsklammen ist aber auch ein Spielplatz der Natur – perfekt für Outdoor-Abenteuer zwischen Hiking und Canyoning –, den wir durchschwimmen, durchklettern und am Seil durchbaumeln. Natürlich unterstützt ihr euch gegenseitig, während ihr in versteckte Felspools springt und auf zerklüftete Felsen kraxelt. Anschließend greifen wir zur Flinte und machen uns auf den Weg in die Schlucht, um uns auf dem Landsitz Glen Bogel im Tonaubenschießen zu versuchen. Dabei könnt ihr euch wie der Gutsherr persönlich fühlen und natürlich die grandiose Szenerie bei Blicken auf den glitzernden See und die rundbuckeligen Hügel ringsum genießen. Die Bäckchen sind noch rot von unseren tollen Naturerlebnissen, wenn wir wieder in Aviemore eintreffen. Hier erwartet uns eine kräftige Brotzeit. Haut rein!

Erfahre mehr
holidays

Tag 3

Bergwandern und Schottlands höchste Destillerie

Bereit für ein neues schottisches Abenteuer? Heute erwartet euch eine 12-Kilometer-Tour durch die Cairngorm Mountains. Vom Fiacaill-Gebirgskamm geht es durch felsiges und zerklüftetes Terrain zum Caringorm Plateau. Kann schon sein, dass uns beim Durchqueren der menschenleeren Ebene umherstreifende Rentiere begegnen, auf jeden Fall gibt es jede Menge tolle Ausblicke auf dem Weg zum rund 1.000 m hohen Gipfel, den wir stürmen wollen. Nach einer straffen Wanderung schmeckt die heiße Schokolade besonders gut, begleitet von einem herzhaften Lunch. Haltet beim Abstieg zum Rothiemurchus Forest die Augen auf: Manchmal kann man entlang des Wegs durch den dichten Kiefernwald rote Eichhörnchen beobachten. Dann glitzert uns auch schon Loch Murloch entgegen. Wandern macht durstig, darum machen wir uns abends auf den Weg zur bildhübschen Dalwhinnie-Destillerie, der höchstgelegenen in Schottlnd. Hier erwartet uns eine exklusive Whisky- und Schokoladenverkostung. Zum Dahinschmelzen! Dieses Erlebnis der dekadenten Art verlangt nach einer entsprechenden Fortsetzung. Die sollt ihr haben! Heute könnt ihr euren Whisky-Rausch in einem original schottischen Schloss ausschlafen – stilecht mit Türmchen und allem Drum und Dran.

Erfahre mehr
Mountain hiking

Tag 4

Vom Schloss in die Hauptstadt der Schotten

Leider schon der letzte Reisetag, aber es gibt noch einiges zu entdecken. Der Spa des Fonab Castle Hotels steht euch bis zum Check-out zur Verfügung. Vielleicht bucht ihr ein Beauty-Treatment oder ihr erkundet die nächste Stadt: Pitlochry mit seinen netten Shops und Mikrobrauereien. Wenn ihr noch mal ein bisschen Abenteuer sucht: Ganz in der Nähe könnt ihr beim Bungee-Jumping eure Nerven kitzeln. Euer Guide hat die nötigen Infos. Wir brauchen von hier noch drei Stunden im Bus bis Edinburgh, wo du dich von den anderen Flashpackern verabschiedest. Während der Busfahrt ist auf jeden Fall genug Zeit, sich an die gemeinsamen Abenteuer zu erinnern: Wir sind auf dem Spey gepaddelt, haben zerklüftete Täler durchquert und Tontauben zerschossen. Wir sind neben Rentieren gewandert, haben einen Berggipfel erobert und Schokolade mit Whisky in der höchsten Destillerie Schottlands gekostet. Jetzt müsst ihr entscheiden: Wollt ihr am Flughafen abgesetzt werden oder im Stadtzentrum, um eventuell noch ein paar Tage Stadtabenteuer in Edinburgh zu bestehen. Die Burg, der berühmte Arthur’s Seat und Hotels wie das Malmaison – es gibt in der schottischen Hauptstadt viel zu entdecken, und wir hätten da noch ein paar besondere Tipps für dich.

Erfahre mehr
Edinburgh

Auf der Karte

Bitte beachte:
  • Den Hinflug bitte nach Inverness buchen, den Rückflug ab Edingburgh.
  • Bucht euren Flug bitte so, dass ihr am Anreisetag spätestens um 13 Uhr am Flughafen von Inverness zur Abfahrt bereitsteht. Wenn ihr mit dem Auto oder Zug kommt, kann euch der Minibus um 12.40 Uhr im Stadtzentrum aufnehmen.
  • Am vierten Tag setzen wir diejenigen, die heimfliegen, gegen 14 Uhr am Flughafen von Edinburgh ab. Wir empfehlen deshalb einen Flug um 16 oder 17 Uhr zu buchen. Alternativ können wir euch im Zentrum von Edinburgh am Bahnhof absetzen. Oder ihr verlängert ein paar Tage in dieser wunderbaren Stadt.

  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird.
  • Flash Pack nimmt deine Sicherheit sehr ernst. Wir erzählen dir gerne mehr.

Reisedaten

3 Nächte
Anzahlung
£200
Summe
£1299
Guaranteed
3 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £1299
£1249
On Sale
3 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £1299
£1249
On Sale
3 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £1299
£1249
On Sale
3 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £1299
£1249
On Sale
3 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £1299
£1249
On Sale
3 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £1299
£1249
On Sale
3 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £1299
£1249
Guaranteed
3 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £1299
£1249
On Sale
Distillerie scotland The road to the Scottish Highlands - Glencoe, Scotland, UK