Outdoor-Abenteuer in Argentinien
Tage
11
Nächster Reisetermin
10 Oct
Anzahlung
£400
Preise zwischen
£2849 - £3299
  • Preise zwischen £2849 - £3299
  • 11 Tage
Feefo
908 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Sechs Höhepunkte der Reise:

Sprachlos in Patagonien

Du wanderst durch die spektakuläre Landschaft Patagoniens zum Monte Fitz Roy – mit grandiosem Bergpanorama.

Termine ansehen und buchen

Per Bike zum Wein

Du radelst von Weingut zu Weingut und lernst einige der feinsten Tropfen rund um Mendoza, Argentiniens Weinhauptstadt, kennen.

Termine ansehen und buchen

Gaucho-Country

Du reitest durch die Weinberge und lernst das Leben der argentinischen Gauchos kennen.

Termine ansehen und buchen

Gletscherglück

Du überquerst mit Steigeisen den legendären Perito-Moreno-Gletscher, der im Gegensatz zu den meisten anderen Eisriesen noch nicht dahinschmilzt.

Termine ansehen und buchen

Argentinische Aromen

Erlebe die Kunst der argentinischen Küche in einer interaktiven Einführung mit unbegrenztem Wein.

Termine ansehen und buchen

Graffiti-Galerien

Auf einer Graffiti-Tour lernst du Buenos Aires alternative Seiten kennen und entdeckst eine lebendige Stadtkultur.

Termine ansehen und buchen

Alles inklusive:

  • 10 x Frühstück, 3 x Lunch, 3 x Abendessen

  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer in Boutiquehotels

  • Alle gemeinsamen Aktivitäten vom Gletscherwandern zum Weingut-Hopping. Ortskundiger Flash-Pack-Guide und Fahrer

  • Maximal 14 Flashpacker pro Gruppe

  • 2 Inlandsflüge nach El Calafate und Mendoza

  • Private Flughafentransfers zu beliebiger Zeit am Anreisetag, Überlandfahrten im privaten, klimatisierten Minibus

Dein Trip:

Weinliebhaber, Steakfans, Outdoor-Freaks – Argentinien erwartet euch!

In einem Land, in dem Gauchos den Traum von Freiheit und Abenteuer leben und sanfte Weinberge in zerklüfteten Bergen münden, sind wir elf Tage jenseits der ausgetretenen Pfade unterwegs. Wir picknicken mit Blick auf türkisfarbene Lagunen und reiten zum BBQ-Platz mitten in der Pampa. Wir wandern über einen der wenigen Gletscher, der noch nicht dahinschmilzt, und fühlen uns in El Chaltén wie auf einem Abenteuerspielplatz der Natur. Wir sind aber auch in den Hipster-Vierteln von Buenos Aires unterwegs und genießen Chorizo mit Provoleta-Käse, Empanadas und Chimichurri – alles selbst gemacht unter Anleitung engagierter Köche.

Wir radeln durch die Weinberge von Mendoza, lernen Familien kennen, keltern die weltbesten Weine, und probieren edle Malbecs. Die perfekte Detox-Kur nach soviel Genuss: ein Ritt durch die dunstigen Anden-Ausläufer.

Ein einzigartiges Abenteuer erwartet dich in der südlichen Hälfte der Welt!

Hotels:

Familiengeführtes Hotel unweit der Weinberge von Mendoza

Tagsüber ein lebhaftes Hotel mit beliebtem Pool. Abends genießt man Romantikflair und gute Weine im Restaurant.

By day, this is a bright, lively hotel where guests gather round the pool. By night, the lights are turned low and everyone gathers in the restaurant to toast their adventures with local wines.

Warum hier?

Nur einen Spaziergang oder einen kurzen Ritt entfernt von mehreren Weingütern. El Encuentro hat aber auch einen eigenen Weinkeller – auf Anfrage werden Touren angeboten.

Termine ansehen und buchen

Hotel Clasico, Buenos Aires

Elegante Underkunft in der Stadt

Dieses stilvolle Hotel befindet sich im Viertel Palermo Hollywood, umgeben von angesagten Bars, Restaurants und Kunstgalerien

Warum hier?

Alle Zimmer sind sauber und komfortabel und verfügen über alle üblichen Annehmlichkeiten und WLAN. Das Hotel bietet einen Fahrradverleih, mit dem ihr die Sehenswürdigkeiten der Umgebung erkunden könnt. Bewundert das moderne Design mit minimalistischen Möbeln und Holzböden.

Termine ansehen und buchen

Estancia La Quinta, El Chalten

Rinderfarm im Los-Glaciares-Nationalpark in Patagonien

Das 100 Jahre alte Anwesen verfügt über funktionale Zimmer und ein ausgezeichnetes Restaurant. Es gibt eine tägliche Mate-Zeremonie und beim Füttern der Kälber morgens und abends kann man dabei sein.

Warum hier?

Die Zimmer mögen einfach sein, aber die Aussicht auf weite Ebenen und schneebedeckte Berge hat es in sich.

Termine ansehen und buchen

Das Flash Pack Versprechen

Hier bei Flash Pack setzen wir uns für einzigartige Abenteuer ein, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Unsere Reisen sind vollgepackt mit herausragenden Erlebnissen (im Gegensatz zu anderen Unternehmen sind alle Aktivitäten inbegriffen), wir wählen stilvolle Hotels aus und bringen dich mit Gleichgesinnten zusammen.

Programm:

Tag 1

Brutzelnde Steaks und Citylife in Buenos Aires

Bienvenido in Buenos Aires! Genieße schon mal das quirlige Hauptstadtleben, während dein Flughafentransfer dich ins Hotel bringt. Dein Ziel ist das trendige Viertel Palermo mit seinen von Bäumen gesäumten Straßen, wo einige der besten Bars und Restaurants der Stadt liegen. In einem coolen Lokal triffst du später den Guide und die anderen Flashpacker. Gemeinsam erleben wir, wie die Stadt nach dem Siesta-Schlummer wieder zum Leben erwacht und saugen bei leckerem Essen und gutem Wein die besondere Atmosphäre der Hauptstadt auf. Buenos Aires gilt sowieso als Mekka für Feinschmecker, aber der Hit sind hier natürlich die Steaks. Lasst euch die Köstlichkeiten vom Grill schmecken und spült das feine Fleisch mit einem guten Glas Rotwein hinunter (für alle, die mit Steaks nichts im Sinn haben, gibt es natürlich jede Menge vegetarische Alternativen). Wenn die Nacht anbricht, locken die Bars und Clubs von Palermo. Trinkt ein Glas auf die Abenteuer, die vor uns liegen, relaxt und schaltet spätestens jetzt in den Urlaubs-Modus um.

Erfahre mehr
city centre

Tag 2

Streetart, Küche und Wein

Heute Vormittag gehen wir auf Graffiti-Tour in den angesagten Vierteln Palermo und San Telmo und entdecken versteckte Open-Air-Galerien. Wir schauen auch in der einzigen Street-Art-Bar und -Galerie der Stadt vorbei, wo wir die Schöpfer der urbanen Meisterwerke treffen können. Der Kunstspaziergang hat Appetit gemacht – Zeit für ein interaktives Genusserlebnis in Recoleta, dem schicken Ende der Stadt. Freut euch auf fünf Gänge argentinischer Köstlichkeiten! Und während wir den begeisterten Köchen zuschauen – fließt der Wein in Strömen und die Laune steigt. Wir genießen Empanadas mit zarter Rindfleischfüllung, gegrillten Provoleta-Käse mit Chorizo-Würsten und Chimichurri auf den Teller. Und zum Dessert gibt es Alfajores – krümelige Kekse mit klebrigem Dulce de Leche. Mmmh! Dann einfach zurücklehnen bei einer Tasse Mate-Tee und den Geschichten rund um das argentinische Nationalgetränk lauschen.

Erfahre mehr
Argentinian graffiti

Tag 3

Das Tor zum Abenteuer

Heute verlassen wir die Hauptstadt und nehmen Kurs auf die argentinische Wildnis. Ein letztes Frühstück im schicken Stadthotel, dann geht es zum Flughafen und in drei Stunden, die tatsächlich wie im Flug vergehen, nach Patagonien. Nach Landung in El Calafate, dem Tor zum Outdoor-Abenteuer, geht es direkt zum Boutiquehotel im Herzen der Stadt. Von unserem neuen Zuhause für ein paar Nächte können wir schon mal den Panoramablick auf das weite Land genießen. Größer, höher, weiter scheinen hier Berge, Ebenen und Himmel. Fühlt euch ein bisschen wie am Ende der Welt und macht es euch in unserem Basecamp für die Abenteuer der nächsten zwei Tage schon mal gemütlich. Pool, Spa und Sauna erwarten euch! Und heute Abend fällt die Party aus, damit wir morgen mit klaren Sinnen die Traumpanoramen aufsaugen können.

Erfahre mehr
hikers climbing up a mountain

Tag 4

Der Gletscher ruft

Heute erobern wir den Los-Glaciares-Nationalpark mit dem spektakulären Perito-Moreno-Gletscher. Der mächtige Eisbrocken gehört zu den wenigen Gletschern, die (noch) nicht dahinschmelzen. Wir beziehen natürlich am Fotopunkt Stellung, aber das Betrachten allein genügt uns Flashpackern nicht: Wir wollen ihm auf die Pelle rücken. Eine 20-minütige Bootsfahrt bringt uns zum Los-Témpanos-Kanal und zur Südwand des eisigen Riesen. Wir gehen am Seeufer entlang Richtung Gletscher, schnallen unsere Steigeisen an und folgen unserem erfahrenen Gletscherguide über die spektakulären Eisformationen. Auf dem Rückweg durchqueren wir den dichten Magellan-Wald und wandern am Kanal von Los Témpanos entlang. Ein echtes Gänsehaut-Erlebnis mit berauschenden Ausblicken und tollen Foto-Momenten, die den Stoff für sensationelle Instagram-Stories liefern.

Erfahre mehr
Perito Moreno Glacier

Tag 5

Ins Gipfelparadies der Anden

Heute geht es wieder weiter nordwärts, noch tiefer nach Patagonien hinein – vier Stunden sind wir nach El Chaltén unterwegs. Langweilig wird es sicher nicht, denn die Landschaft bietet Wow-Momente hinter jeder Ecke. Rechts liegen die zerklüfteten Anden-Gipfel, links staubige Ebenen. El Chaltén ist eine kleine und freundliche Stadt, in der sich Trekking-Fans aus aller Welt treffen. Hier spielt ganz klar die Natur die Hauptrolle und auch wir sind hier, um in diese gigantische Szenerie einzutauchen. Holt euch einen Drink, während der Guide das Programm für morgen vorstellt. Danach ist Zeit für eine Runde durch die Bars mit den anderen Flashpackern. Unbedingt zu empfehlen: das lokale Craft-Bier – perfekt, um auf unsere Erlebnisse anzustoßen.

Erfahre mehr
Andean hills

Tag 6

Wandertag in Patagonien

Schnürt schon mal eure Trekkingschuhe – heute geht es in die grandiose Landschaft des Torre Lagoon. Wir erwandern einen Wald aus Antarktischen Scheinbuchen, die nur am südlichen Ende der Welt wachsen, bevor wir den Fitz-Roy-Fluss erreichen. Haltet Ausschau nach einheimischen Spechten, während wir an patagonischen Lenga-Südbuchen vorbeilaufen. Das üppige Grün weicht allmählich zurück, wenn wir den Aussichtspunkt in Richtung Monte Torre erreichen. Wir lassen uns Zeit, das atemberaubende Panorama über die Granitgipfel bei einem Picknick aufzusaugen: Die majestätische Adela-Kette und die Gletscher des Mount Solo liegen direkt vor uns. Dann geht es zurück nach El Chaltén – entweder auf dem gleichen Weg oder mit Abstecher zur berühmten Laguna de los Tres. Von diesem Aussichtspunkt haben wir die drei Gipfel des Monte Fitz Roy im Blick. Das Wetter hier oben ist unberechenbar – kann sein, dass wir den Trek auf morgen verschieben müssen, wenn die Wettergötter nicht auf unserer Seite sind. Wir drücken natürlich ganz fest die Daumen für perfektes Wanderwetter.

Erfahre mehr
Patagonia trek

Tag 7

Freizeit auf dem Abenteuerspielplatz der Natur

Heute habt ihr frei und macht, wozu ihr Lust habt. Wenn die Sonne scheint, wollt ihr vielleicht eure Puddingbeine schonen und an eurer Sonnenbräune arbeiten. Oder ihr schnappt euch ein Buch in einem der gemütlichen Leseräume der Ranch und versinkt in einer anderen Welt. Wer auch heute wieder aktiv sein möchte – El Chaltén bietet eine Fülle von Outdoor-Erlebnissen. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, sich die Beine zu vertreten – vielleicht hast du Lust auf eine Wanderung am Seeufer rund um den Viedma-Gletscher oder einfach auf einen Spaziergang zum malerischen kleinen Hafen von Bahía Túnel. Du kannst auch ein Kanu mieten und auf den nahegelegenen Seen paddeln, einen Wildwasser-Rafting-Trip buchen oder in den Sattel klettern und dem Sonnenuntergang entgegenreiten. Oder du kuschelst dich auf der Ranch ein und lässt dir ein Monster-Steak oder auch zwei schmecken.

Erfahre mehr

Tag 8

Ins Weinland von Mendoza

Nach ein paar Tagen in der Wildnis Patagoniens geht es zurück in die Zivilisation. Eine dreistündige Fahrt bringt uns zurück nach El Calafate, wo wir in den Flieger nach Mendoza steigen. Ein langer Reisetag – sorgt dafür, dass ihr ein gutes Buch und eure Musik fürs Unterhaltungsprogramm unterwegs dabei habt. Nach fünf Stunden – wahrscheinlich mit Zwischenlandung in Buenos Aires – landen wir im Weinland, im charmanten Mendoza. Ein kosmopolitischer Ort mit grünen Boulevards, schicken Spas und erstaunlich guten Restaurants erwartet uns – vor der Kulisse sanfter Weinberge und dramatischer Anden-Gipfel. Die Weingüter hier produzieren einige der besten Tropfen auf unserem Planeten – deshalb sucht euch abends doch eine nette Bar und probiert euch durch die Weinkarte. Als kleine Vorbereitung auf den morgigen Tag sozusagen …

Erfahre mehr
Mendoza

Tag 9

Weingut-Hopping per Bike

Unser Hotel liegt in einem angenehmen Vorort Mendozas – genau richtig zwischen den Bars und Restaurants des Zentrums und den Weingütern außerhalb der Stadt. Wir rüsten uns für einen genussvollen Tag mit gutem Essen und guten Weinen und die einzelnen Stationen verbinden wir mit dem Fahrrad. Unser Ziel ist der Maipu-Distrikt und unser Boxenstopp ist das Weingut Familia Zuccardi. Auf einer exklusiven Tour lernen wir das Familienunternehmen kennen und probieren uns durch den Weinkeller. Weiter geht es zur Villa Maipu, wo wir alles über die Chardonnays, Syrahs und Malbecs des Hauses erfahren. Und all die feinen Weine bekommen eine solide Grundlage durch regionalen Käse und Wurst-Sorten, damit wir nicht aus dem Sattel kippen. Nach diesem Tag der kulinarischen Genüsse mit guten Tropfen und Lunch an der frischen Luft fühlen wir uns schon wie Profi-Sommeliers und fahren beschwingt zurück nach Mendoza. Möchte jemand noch ein Glas Malbec?

Erfahre mehr
Vineyard hopping

Tag 10

Reiten im weiten Hinterland

Wenn es gestern doch ein Gläschen zu viel war – kein Problem, heute könnt ihr ausschlafen und nach Lust und Laune am Pool herumlümmeln. Denn der heutige Tag gehört ganz dir. Abends könnt ihr den Cowboy/das Cowgirl in euch entdecken – die argentinische Variante, versteht sich. Wir steigen in den Sattel, verwandeln uns in Gauchos für einen Tag und erkunden die raue Schönheit von Potrerillos bei unserem Ritt in die weite Landschaft. In Reih und Glied reiten wir vor der wilden Bergkulisse und fühlen uns eins mit der Natur. Heute müsst ihr übrigens kein Abendessen planen – nach dem Ausritt erwartet euch ein BBQ auf Gaucho-Art. Zartes Fleisch, Käse der Region und knuspriges Brot – die einfachen Sachen sind oft die besten. Begleitet natürlich von einem guten Wein.

Erfahre mehr
Horse-riding in Argentina

Tag 11

Adiós, Argentinien

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende – heute müsst ihr euren Transfer zum Flughafen organisieren und “adios” sagen. Aber bevor ihr nun “Don’t Cry for Me, Argentina” in Endlosschleife dudelt, denkt noch mal zurück an unsere Erlebnisse. Ihr Flashpacker habt in Buenos Aires gleich ein Welcome-Steak verputzt, habt die Graffiti-Szene unterwandert, habt argentinische Köche beobachtet und Bekanntschaft mit den Weinen des Landes gemacht. Ihr seid über einen Gletscher gewandert und in den Bergen Patagoniens mit Blick auf schimmernde Lagunen. Ihr habt euch durch die Weingüter Mendozas probiert und das Leben eines Gauchos geführt. Ganz sicher hast du immer noch dieses Glitzern des Abenteurers in den Augen, wenn du in den Alltag zurückkehrst. Kehre als echter Gaucho zurück in deinen Alltag. Das Abenteuer muss hier nicht enden…

Erfahre mehr
River flowing across rocks

Auf der Karte

Bitte beachte:
  • Den Hinflug nach Buenos Aires (Ministro Pistarini International Airport), den Rückflug ab Mendoza (Governor Francisco Gabrielli International Airport) buchen.
  • Bucht euren Flug bitte so, dass ihr am Anreisetag spätestens um 15 Uhr landet.
  • Die Inlandsflüge in Argentinien sind selten pünktlich und oft ausgebucht, deshalb sind Last-Minute-Buchungen bei dieser Reise wahrscheinlich nicht möglich oder nur zu erhöhten Tarifen.
  • Das aufzugebende Gepäck darf bei den Inlandsflügen ein Gesamtgewicht von 15 kg nicht überschreiten. Versucht bitte darunter zu bleiben, um Kosten für Übergepäck zu vermeiden.
  • Bitte beachte, dass Warmwassermangel und Stromausfälle in Lateinamerika recht häufig sind (sogar in modernisierten Hotels und Privathäusern). Wir bedanken uns für deine Geduld und dein Verständnis, dass diese Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle liegen.
  • Während der Regenzeit können sich die besuchten Orte aufgrund einiger Wasserwege ändern.
  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird.
  • Flash Pack nimmt deine Sicherheit sehr ernst. Wir erzählen dir gerne mehr.
Erfahre mehr

Reisedaten

10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe
£2949
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe
£2949
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe
£2949
10 Nächte
4 Platz/Plätze frei
Anzahlung
£400
Summe
£2949
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe £3099
£2999
Frühbucher
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe £2949
£2849
Frühbucher
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe £3199
£3099
Frühbucher
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe
£3199
Ausgebucht
Auswählen
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe
£3199
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe
£3299
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe
£3299
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe £3299
£3199
Frühbucher
10 Nächte
Anzahlung
£400
Summe £3299
£3199
Frühbucher