Trekking am Toubkal in Marokko

Wo du dich an einem spannenden Wochenende selbst herausforderst und den höchsten Berg Nordafrikas besteigst  

Feefo
914 Bewertungen
Termine

£769 - £849

Anzahlung £200

5 Tage

  • Übersicht
  • Programm
  • Unterkunft

Wähle dein Reisedatum für dein Abenteuer nach Marokko

5 -tägige Reise ab £769 - £849

May, 2020

Fri 22 May - Tue 26 May

Summe £849£899

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

June, 2020

Wed 17 Jun - Sun 21 Jun

Summe £769£819

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

July, 2020

Wed 8 Jul - Sun 12 Jul

Summe £849£899

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

Fri 17 Jul - Tue 21 Jul

Summe £849£899

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

August, 2020

Wed 5 Aug - Sun 9 Aug

Summe £769£819

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

Fri 28 Aug - Tue 1 Sep

Summe £849£899

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

September, 2020

Wed 2 Sep - Sun 6 Sep

Summe £769£819

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

Fri 25 Sep - Tue 29 Sep

Summe £849£899

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

October, 2020

Wed 28 Oct - Sun 1 Nov

Summe £849£899

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

FRÜHBUCHER

Du bist eine der ersten 4 Personen, die dieses Abenteuer buchen, deshalb geben wir dir einen Rabatt von 50€-100€ auf deine Buchung. Bitte warte jedoch noch mit der Flugbuchung. Wir werden dich informieren, sobald insgesamt 3 Frühbucher diese Reise gebucht haben und wir somit dein Abenteuer bestätigen können.

LETZTE CHANCE

Da dieses Abenteuer innerhalb von 30 Tagen beginnt, müssen wir deinen Platz zuerst von unserem lokalen Team bestätigen lassen. Buche jetzt, um deinen Platz zu sichern, aber bitte buchen deine Flüge erst, bis wir dich kontaktiert haben. Deine Zahlung wird während des Prozesses festgehalten, aber erst nach Bestätigung deines Platzes abgebucht. Wir werden uns innerhalb von 3 Werktagen bei dir melden.

Alles über deine Reise

Du hast immer schon davon geträumt, einen Berg zu besteigen? Dann ist dieses Trekking-Wochenende mit Gipfelsturm des Jebel Toubkal in Marokko vielleicht genau dein Ding.

Auf alten Eselspfaden durchqueren wir im Zickzack der Serpentinen das nebelverhangene Ait-Mizane-Tal. Wir lassen die Menschenmassen hinter uns und tauchen in eine geheimnisvolle, archaische Bergwelt ein – mit verschlafenen Berberdörfern, schimmernden Auen, Wasserfällen, einem Wacholderwald und besuchen einen heiligen Schrein der Muslime. Unterwegs übernachten wir in traditionellen Berghütten und tauchen in die Kultur der Berber ein.

Eine echte körperliche Herausforderung gepaart mit einem Hauch von Dekadenz? Genau das ist unser Stil.

Alles inklusive

  • Unterkunft
  • Ausstattung
  • Reiseleiter
  • Inlandstransport
  • Die meisten Mahlzeiten
  • Maximal 14 Flashpacker
  • Atolgeschützt
  • Privater Flughafentransfer

Bitte denke daran, dass Flüge nicht im Preis inbegriffen sind. Wir helfen dir gerne bei der Suche.

Program

Card image

Dein Programm

  • Tag 01 MARRAKESCH RUFT

    Card image

    Willkommen in Marrakesch. Dein privater Transfer ins Hotel ist schon organisiert und bringt dich in dein wunderschönes Gartenhotel. Es lohnt sich, früh einzutreffen, um schon mal die geschäftigen Souks in der Nähe zu erkunden. Um 18 Uhr treffen wir uns im Hotel und machen uns auf den Weg zum Djemaa El Fna, wo es in unzähligen Garküchen raucht und brutzelt. Durch das Gewusel der Schlangenbeschwörer und Märchenerzähler geht es im Gänsemarsch zu unserem lokalen Restaurant. Saftige Kebabs, dampfende Tagines und würzige Fisch-Chermoula stehen auf dem Tisch. Und all diese wunderbaren Gerichte schmecken ein bisschen wie aus 1.001 Nacht. Beim gemeinsamen Essen lernst du euren Guide und die anderen Flashpacker kennen und kannst schon mal Energie für die Herausforderungen der nächsten Tage tanken.

  • Tag 02 IN DIE AUSLÄUFER DES ATLAS

    Card image

    Wir starten in der früh und fahren zwei Stunden in südlicher Richtung ins Dorf Imlil – das Tor zum Toubkal auf 1.740 m. Nach und nach lassen wir die Hitze der Stadt hinter uns und entdecken die ersten schneebedeckten Gipfel des Atlas, die sich über saftiggrünen Terrassenhängen und Tälern voller Dattelpalmen erheben. Wir steigen gemütlich bis auf 2.000m auf, wo das Mittagessen im Dorf Aroumd auf uns wartet. Gestärkt durchqueren wir das Ait-Mizane-Tal. Unterwegs überwinden wir rund 1.200 Höhenmeter – in Serpentinen geht es auf Eselspfaden stetig nach oben, durch zerklüftetes Gelände. Wir passieren Obstgärten, Bäche und Berberhäuser und besuchen unterwegs Sidi Chamharouch, einen muslimischen Schrein mit dem Grab eines lokalen Marabuts. Erschöpft, aber glücklich erreichen wir unser einfaches Gästehaus in Neltner, in 3.207m Höhe, das sich zwischen wild zerklüfteten Gipfeln versteckt.

  • Tag 03 GIPFELSTURM

    Card image

    Du wirst im Morgengrauen für eine zehnstündige Wanderung aufstehen. Der Gipfelanstieg beinhaltet das Klettern über steile Geröllfelder und du musst ihn ruhig halten, um die steigende Höhe zu bewältigen. Nach vier Stunden überquerst du einen Geländekamm zu einem breiten Plateau: dem sagenumwobenen Dach Nordafrikas, das auf 4.167 Metern majestätisch thront. Blicke Richtung Westen, um die Atlantikküste hinter den Gipfeln des Nfiss-Tals zu sehen. Im Osten liegt die schimmernde Ebene der Sahara, während sich der erloschene Vulkan Siroua im Süden befindet.

  • Tag 04 IM HAMMAM ENTSPANNEN

    Card image

    Du hast dich richtig ausgepowert – jetzt folgt der entspannte Teil der Reise. Nach dem Frühstück fahren wir in 90 Minuten zurück nach Marrakesch, in unsere wunderbare Hoteloase. Dann erwartet uns in einem lokalen Hammam ein reinigendes Körperritual. Nach einem Ganzkörperpeeling mit schwarzer Seife, dem Reinigungsmittel der Könige, und Hautpflege mit Arganöl werdet ihr wohlig seufzen. Danach wartet der türkisfarbene Hotelpool. Einfach abhängen – mit einem Drink in der Hand. Wenn die Sonne langsam untergeht, macht ihr euch vielleicht noch mal auf den Weg zum Djemaa El Fna zu eurem privaten Farewell-Dinner, wo tausende von Lichtern flackern.

  • Tag 05 AU REVOIR, MAROKKO

    Card image

    Flashpacker, heute geht unser Marokko-Trip unweigerlich zu Ende. Den Transfer zum Flughafen organisiert ihr selbst, wann immer ihr wollt. Wer sich gar nicht losreißen kann – wir haben noch ein längeres Marokko-Abenteuer mit Kamelritten und Luxus-Glamping im Programm.

Hotels

Erkunde eine Auswahl unserer Lieblingshotels, um einen Eindruck davon zu bekommen, wo du auf dieser Reise übernachten könntest

Card image

2Ciels Boutique Hotel, Marrakech

Lebhaftes Hotel mit Pool und Art-Deco-Design

Die Zimmer sind aufwändig eingerichtet – jedes mit Wasserfallduschen, WLAN und Klimaanlage. Nach ein paar Runden im Innenhof-Pool kannst du dich auf der Dachterrasse bei ein paar Tapas entspannen oder im Fischrestaurant zu Abend essen.

Warum hier?

Der marmorne Hammam mit Dampf- und Behandlungsraum hat das Zeug zum Lieblingsplatz. Aber auch die Cocktailbar auf dem Dach ist super.

Card image

Refuge Les Mouflons, Toubkal Base Camp

Abgeschiedenes Gästehaus im Ait-Mizane-Tal

Eine Oase in der Wildnis des Toubkal-Nationalparks, umgeben von den sanften Hügeln des Atlasgebirges auf 3.207 m Höhe.

Warum hier?

Die Einrichtung ist schnörkellos und ihr wohnt in Mehrbettzimmern (mit mehreren Leuten beider Geschlechter pro Zimmer). Aber es ist die Berghütte, die dem Gipfel des Toubkal am nächsten liegt. Außerdem ist der Service herzlich und das Restaurant serviert tolle hausgemachte Berberküche.

Bitte beachte

  • Den Flug nach Marrakesch buchen (RAK).

  • Buche deinen Flug bitte so, dass du am Anreisetag spätestens um 16 Uhr landest, am fünften Tag kannst du deinen Flug nach Lust und Laune buchen.

  • Du solltest für diese Reise relativ fit sein, um den ganzen Tag durch mittelschweres Gelände wandern zu können. Wir müssen nicht den Mount Everest besteigen, aber eine ganze Reihe steiler Anstiege in beträchtlicher Höhe erwarten dich. Am dritten Tag wirst du 10 Stunden oder sogar etwas länger auf den Beinen sein. Aber jeder bestimmt selbst sein Tempo und wir machen jede Menge Pausen unterwegs mit Snacks und Minztee oder frisch gepresstem Orangensaft.

  • Die Zeit für die einzelnen Wanderungen ist abhängig vom Fitnessgrad der jeweiligen Gruppe.

  • Euer Guide hat das letzte Wort: Wenn er der Meinung ist, dass es aufgrund des Wetters gefährlich ist, den Gipfel zu besteigen, steigen wir vorzeitig ins Tal ab.

  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird.

Unser Versprechen

Der Beitritt zur Flash Pack-Community bietet einige besondere Garantien

Die Leute

Unsere Reisen richten sich an Gleichgesinnte in ihren 30er und 40ern – 98% reisen alleine. Es ist fast eine Selbstverständlichkeit, dass du Freunde finden wirst.

Die Reisen

Wir planen unsere Reiserouten so, dass ein atemberaubendes und einzigartiges Ereignis das nächste jagt – mit handverlesenen Unterkünften.

Die Guides

Unsere Reiseleiter vor Ort kennen ihre Ziele besser als jeder andere, du kannst also einen beispiellosen Zugang zu lokalen Lebens- und Kulturgeheimnissen erwarten.

Die Leichtigkeit

Wir nehmen dir den ganzen Aufwand der Reiseplanung ab. Einzigartige Unterkünfte? Aktivitäten? Menschen mit gleichen Interessen? Wir organisieren es alles.

Ähnliche Reisen

Subscribe to our newsletter

NICHT VERPASSEN

Melde dich für unseren Newsletter an, um als erster Flash Pack Informationen zu bekommen.

WAS ZU ERWARTEN IST

Höre vor allen anderen von unseren neuen Abenteuern.

Sei der Erste, der über exklusive Flash Pack-Angebote informiert wird.

Habe Zugang zu spannenden Gewinnspielen.

Erhalte wöchentliche Inspirationen und Reiseberichte von Alleinreisenden, genau wie du.

Explore Flash Pack