„Entweder bist du Teil der Lösung oder du bist Teil des Problems“

Wir bei Flash Pack sind eine Startup-Kultur, und wir glauben leidenschaftlich an die Kraft kleiner, aber zunehmender Veränderungen.

Wir lieben Abenteuerreisen mit Leidenschaft, aber es ist nicht zu leugnen, dass die Welt, in der wir leben, ein großes ethisches Problem hat.

Von der Preisinflation bis hin zu Plastikflaschenabfällen richten die Anforderungen des Massentourismus die lokalen Gemeinschaften und die Umwelt auf der ganzen Welt an.

Und es genügt nicht, bei dieser Zerstörung einfach zuzuschauen und den Kopf zu schütteln. Wenn uns das, was wir sehen, nicht gefällt, müssen wir Teil der Veränderung sein!

Green Hill Valley Elephant Camp

„Deshalb haben wir die Flash Pack Foundation gegründet, um den positiven Unterschied, den wir in der Reisebranche sehen wollen, voranzutreiben und ein Erbe zu schaffen, auf das wir stolz sein können.“

Die Flash Pack Foundation, die von den Mitgründern Radha Vyas und Lee Thompson geleitet wird, zielt darauf ab, die durch den globalen Tourismus verursachten Schäden durch eine klar definierte soziale und nachhaltige Mission zu beheben.

Um dies zu erreichen, haben wir vier Hauptziele.
In den nächsten fünf Jahren verpflichten wir uns:

LokaleGemein-schaften

Long necked Kayan tribe in Kayah state Myanmar
Gib den örtlichen Gemeinschaften etwas zurück

Wir arbeiten derzeit mit einer Reihe von Basisprojekten zusammen, um die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, auf der ganzen Welt direkt zu unterstützen.

Diese kleinen Organisationen wirken sich direkt auf die lokalen Gemeinschaften in den Bereichen Bildung, Menschenrechtsverteidigung, Gleichstellung der Geschlechter und Tierschutz aus.


Jedes Mal, wenn ein Flashpacker eine Reise bei uns bucht, spenden wir einer Gruppe von Basisprojekten einen Betrag in Höhe von £ 5.

Dies bedeutet, dass du allein durch die Anmeldung bei einem Flash Pack-Abenteuer zu einer besseren Welt beiträgst. Lass uns zusammen etwas bewirken!

CO2Neutral

CO2-neutral werden

Der weltweite Tourismus macht inzwischen 8% der weltweiten CO2-Emissionen aus. Zu dieser Zahl gehören nicht nur Flugreisen, sondern auch Infrastruktur (Bau von Straßen und Hotels), Lebensmittelversorgung und Einzelhandel.

Flash Pack strebt an, bis 2023 ein klimaneutrales Unternehmen zu sein, eine Leistung, die wir durch eine Reihe ehrgeiziger CO2-Reduktions- und Ausgleichsziele erreichen werden.

Jedes Mal, wenn du eine Reise bei uns buchen, richten wir ein CO2-Ausgleichsprogramm ein, um deine Abenteuerbilanz zu berechnen und zu neutralisieren. Dies umfasst alles von internationalen Flügen bis hin zu Hotelheizung und darüber hinaus. Dies bedeutet, dass du mit Flash Pack nachhaltig und verantwortungsbewusst reisen kannst, ohne zusätzliche Kosten zu verursachen. Unsere Offsetspenden fließen in ein breites Spektrum von sauberen Energieprojekten auf der ganzen Welt. Dazu gehören Windparks, Wiederaufforstungsprojekte und Initiativen mit zusätzlichem sozialem Nutzen, z.B. Holzöfen durch effiziente Alternativen in abgelegenen Gebieten Afrikas zu ersetzen (Familien dabei zu helfen, Kraftstoff zu sparen und die Luftqualität zu verbessern sowie die CO2-Emissionen zu senken). Wir werden auch die CO2-Emissionen unseres Londoner Hauptsitzes messen und kompensieren.

Wir wissen, dass CO2-Kompensation nur so weit geht, und wir werden auf unseren Reisen auch eine Reihe von Reduktionsmaßnahmen durchführen. Wir entwickeln derzeit ein Repertoire an kleinen, umweltfreundlichen Hotels auf der ganzen Welt, die Technologien wie spülbadarme Toiletten, Regenwassernutzung, Sonnenkollektoren und Perlenreinigung verwenden. Dieses Flash Pack-Portfolio umfasst auch Hotels, die saisonale, hausgemachte Lebensmittel anbieten und die örtliche Bevölkerung durch Beschäftigungsmöglichkeiten und die Teilnahme an sozialen Projekten unterstützen.

Wir bemühen uns auch, die Anzahl der internen Flüge, die auf einer Flash Pack-Reise durchgeführt werden, so gering wie möglich zu halten. Und wir arbeiten an der Bereitstellung von Wassertanks auf unseren Reisen (oben), um Plastikmüll zu reduzieren.

Jedes Mal, wenn ein Flashpacker eine Reise bei uns bucht,machen wir eine £5 Spende
an unsere Gruppe von Basisprojekten.

Planet gegenPlastik

Reduziere Kunststoffabfälle

Jede Minute werden fast eine Million Plastikwasserflaschen auf der ganzen Welt verkauft, was katastrophale Schäden in unseren Ozeanen verursacht. Jedes Jahr strömen 18 Milliarden Pfund Plastikmüll aus Küstenregionen ins Meer, ersticken unsere Wasserwege mit giftigen Chemikalien und zerstören wertvolle Ökosysteme.

Die Wahl ist einfach: Planet gegen Plastik. Wir möchten Einwegflaschen durch nachfüllbare Optionen ersetzen, wo immer wir können, um unsere Umwelt in diesem Kampf der monumentalen Widrigkeiten zu schützen.

Unser Ziel ist es, bis 2023 50% der Flash Pack-Abenteuer mit sauberen Wassertanks auszustatten. Dies ist ein kleiner Schritt in Richtung einer großen Veränderung.

Bewussterleben

Playing cricket in Dambulla Sri Lanka
Umwelterklärung

Da das Bewusstsein von entscheidender Bedeutung ist, werden wir den Flashpackern vor jeder Reise auch eine Umwelterklärung geben, in der angegeben ist, wie viel Abfall, Wasser und Energie sie im Vergleich zur lokalen Bevölkerung verbrauchen sollen.

Wir geben auch einfache Tipps zur CO2-Reduzierung, damit diejenigen, die mit uns Abenteuer unternehmen, die richtigen Entscheidungen treffen und verantwortungsbewusste Reisende mit geringem Einfluss sein können.

Da hast du es also – unsere Flashpack Foundation Mission

 

Wir sind ständig auf der Suche nach Wegen, um uns zu verbessern. Wenn du also Ideen hast, wie wir unsere Reisen in Bezug auf unsere sozialen Auswirkungen und / oder den CO2-Fußabdruck verbessern können, teile uns diese bitte unter foundation@flashpack.com mit

 

Lasst uns gemeinsam eine bessere Welt schaffen!