Ein heißblütiges Wochenende im eisigen Schweden
Tage
4
Nächster Reisetermin
1 Jan
Anzahlung
£200
Preise ab
n/a
  • Preise ab n/a
  • 4 Tage
Feefo
401 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Sechs Höhepunkte deiner Reise:

Snowy Sweden Rally driving on a frozen lake
Steig aufs Gas

Nimm an einer aufregenden Rallye auf einer Eislaufbahn teil und jage dabei über einen zugefrorenen See.

Termine ansehen und buchen

Sweden Northern Lights Northern Lights
Nordlichtwanderung

Bei unserem Schneeschuhabenteuer im Dämmerlicht wanderst du unter dem Nordlicht über die Weiten der schwedischen Landschaft.

Termine ansehen und buchen

Igloo Igloo
Gemütliche Iglu-Freuden

Heiß ist im Iglu-Hotel nicht nur der Glögg in der Eisbar. Auch Saunieren, in den Whirlpool springen und komfortabel Übernachten kann man hier.

Termine ansehen und buchen

Lapland Lapland
Achtung, fertig, los!

Auf unserer Schneemobilsafari rauschen wir über die endlose, gefrorene Wildnis Lapplands dahin.

Termine ansehen und buchen

Lapland
Der Bear Grylls der Arktis

Lerne wie man in der Arktis überlebt und zaubere ein Mittagessen mitten im eisigen Nirgendwo.

Termine ansehen und buchen

Sami reindeer herders kåta
Hirtenleben

Erst erfährst du mehr über die Lebenskünste der samischen Rentierzüchter, dann gibt es Mittagessen in einem traditionellen Kåta.

Termine ansehen und buchen

Alles inklusive:

  • 3 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen, darunter ein Mittagessen in einem samischen Kåta und ein Fest in der Wildnis

  • 3 Übernachtungen in Hotel-Zweibettzimmern, optional: eine Übernachtung im schicken Boutique-Iglu

  • Alle gemeinsamen Aktivitäten vom Eisrallye-Rennen bis zu Schneemobilsafaris. Ortskundiger Flash Pack-Guide und Fahrer

  • Maximal 14 Flashpacker pro Gruppe

  • Flughafentransfer am Ankunftstag, Überlandfahrten im privaten Kleinbus

Dein Trip:

Auf diesem arktischen Ausflug weht dir vom ersten Moment an der Fahrtwind um die Ohren. Wenn du Extreme liebst, ist dieses turbogeladene Abenteuerwochenende genau das Richtige für dich.

Wusstest du, dass in einer abgelegenen schwedischen Stadt, Autohersteller heimlich ihre neuen Autos testen? Schließ dich uns an, wenn wir mit Rallyeautos über den schneebedeckten Horizont von Schwedisch-Lappland jagen. Auch auf unserer Schneemobilsafari jagen wir durch die weiße Tundra. Dabei halten wir nur an, um in der Wildnis an unseren Überlebensfähigkeiten in der Arktis zu feilen und das selbst zubereitete Essen am offenen Feuer zu genießen.

Wir lernen das Leben der lokalen Sami-Hirten kennen, helfen beim Füttern der Rentiere und essen in ihren traditionellen Kåtas zu Mittag. Später, in der Dämmerung, zeigt sich auf unserer Schneeschuhwanderung, dass dies einer der besten Orte der Welt ist, um das berühmte Nordlicht zu sehen. Am Abend trinken wir dann heißen Glögg in der Eisbar eines Iglu-Hotels mit Whirlpools unter dem prächtigen Sternenfundament.

Flashpacker, macht euch bereit: Bei diesem Abenteuer in Schwedisch-Lappland sind die Nächte zu schade zum Schlafen. Man könnte ja was verpassen.

Hotels:

Kraja, Arjeplog Kraja, Arjeplog

Kraja, Arjeplog

Ferienort am See nahe dem Polarkreis

Eine Mischung aus einfachen Hütten und einem Hotel am Hornavan-See, nur eine Autostunde vom Polarkreis entfernt.

Warum hier?

Für die freundliche Atmosphäre sorgen Sauna, Whirlpool und ein Restaurant mit interessanten, lappländischen Gerichten. Schmeckt dir das Rentier?

Termine ansehen und buchen

Das Flash Pack Versprechen

Hier bei Flash Pack setzen wir uns für einzigartige Abenteuer ein, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Unsere Reisen sind vollgepackt mit herausragenden Erlebnissen (im Gegensatz zu anderen Unternehmen sind alle Aktivitäten inbegriffen), wir wählen stilvolle Hotels aus und bringen dich mit Gleichgesinnten zusammen.

Programm:

Tag 1

Schneeschuhe und Iglus unter dem Nordlicht

Wir holen dich am Flughafen Arvidsjaur ab und fahren dich nach Arjeplog. Dort checkst du im Hotel ein und lernst deinen Reiseführer kennen. Gönn dir vor dem gemeinsamen Abendessen mit deiner Flash Pack-Crew ruhig schon mal einen ersten Willkommensdrink. Nach dem Abendessen geht es dann mit Schneeschuhen an den Füßen zum ersten Mal hinaus in die Kälte auf der Suche nach den spektakulären Polarlichtern. Glögg, der heiße Schwedentrunk, hat einige Umdrehungen. Trink also nicht zu viel davon, bevor du dir das Igluhotel mit Sauna, Whirlpool und einer Eisbar angesehen hast. Wenn du willst, kannst du hier optional eine Extra-Übernachtung buchen. Wie oft bietet sich dir schon die Chance, direkt unter Nordlichtern ein Bad zu nehmen? Außerdem bietet dir dein gemütliches Schlaf-Iglu jederzeit Zugang zu deinem Kraja-Hotelzimmer.

Das Igluhotel wird jährlich umgebaut und öffnet Mitte Januar. Deshalb ist es erst ab dem 11. Januar 2019 möglich, dort zu übernachten. Falls du zu einem früheren Zeitpunkt mit uns in Schweden unterwegs bist, organisieren wir eine exklusive Tour durch das Igluhotel. Dabei sehen wir uns die Eisschnitzereien an und formen unsere eigenen, eisigen Meisterwerke.

Erfahre mehr
Northern lights

Tag 2

Rentier- und Rallyefahren

Nach dem Frühstück besuchen wir das Sami-Zentrum Båtsuoj und tauchen ein in die Lebenswelt der Einheimischen. Dort wirst du von einer samischen Familie empfangen, triffst eine Rentierherde und darfst die Tiere sogar füttern. Nachdem wir uns die traditionellen Gebäude angesehen haben, versammeln wir uns um das prasselnde Feuer in der Kåta. In dieser traditionellen Winterhütte lernen wir mehr über die samische Geschichte und Kultur und was es bedeutet, ein moderner Rentierzüchter zu sein. Das Mittagessen wird vor unseren Augen über dem Feuer gekocht. Dabei gibt es unter anderem traditionell zubereitetes Rentierfleisch. Lass es dir schmecken! Unsere nächste Station heißt Lippi. Du bist herzlich eingeladen, in eines der Rallyeautos zu springen und mit Vollgas über einen zugefrorenen See zu düsen. Genieß den Anblick, wie die verschneite Umgebung an dir vorbeirast und das Eis hinter dir davonspritzt. Viel zu schnell müssen wir diese großartige Winterlandschaft zurücklassen. Dafür wartet auf uns in Kraja ein wohlverdientes Abendessen.

Erfahre mehr
Reindeer

Tag 3

Schneemobil und Überlebensinstinkte

Frisch gestärkt beginnt für dich ein neuer Tag in diesem verschneiten Wunderland des Nordens. Bist du bereit, selbst zu einem Teil davon zu werden? Jetzt kennst du das leistungsstarke Schneemobil schon etwas besser und lenkst die röhrende Maschine sicher in Richtung Arjeplog. Irgendwo im eisigen Nirgendwo stoppen wir für ein Mittagessen im Lappland-Stil: Du hilfst mit, ein offenes Feuer zu zubereiten. Unser Führer zeigt uns außerdem grundlegende Überlebensfertigkeiten, die zum Überleben in der Arktis notwendig sind. Das Mittagessen im Freien bereiten wir gemeinsam über dem Feuer zu. Danach kehren wir in die Zivilisation zurück, wo du für den Rest des Nachmittags nach Belieben tun oder lassen kannst, was du willst. Am Abend versammeln wir uns noch zu einem dreigängigen Abschiedsessen und trinken schon mal ein Glas auf den Abschluss dieses so ereignisreichen schwedischen Abenteuers. Aber keine Angst: Dir steht noch ein ganzer Abend im Lappland-Stil bevor! Wir empfehlen eine Entspannungsrunde in der Sauna und einen Besuch bei den Nordlichtern im eisigen Freien. Das Kofferpacken für die Rückreise kann noch warten.

Erfahre mehr
Snowmobile safari

Tag 4

Bis dann, Schwedisch-Lappland

Auch das beste Abenteuer geht einmal zu Ende. Der Moment rückt näher, an dem du dich von deinen neuen Flashpacker-Freunden verabschieden musst. Unser Bringdienst fährt dich nach Arvidsjaur und setzt dich am Flughafen ab. Spätestens beim Rückflug in die Realität wird dir klar, wie viel Inspiration und gute Laune dieses intensive Winterwochenende dir schon jetzt mitgegeben hat. Aber es spricht natürlich auch nichts dagegen, deine neuen Überlebensfähigkeiten eigenständig auszuprobieren. Greif dir die Schneeschuhe und erkunde dort draußen ein neues Leben. Nach diesem Wochenende wird dich der Ruf nach Wildnis und Freiheit nicht mehr loslassen. Pass gut auf dich auf, Flashpacker, und grüß uns die Rentiere!

Erfahre mehr
Swedish Lapland

Auf der Karte

Bitte beachte:
  • Buche deinen Flug so, dass du am Arvidsjaur Airport landest und abfliegst.

  • Um ein Schneemobil und das Rallyeauto zu fahren, brauchst du einen regulären Führerschein.
  • Flughafentransfer mit “Flight Bus” direkt zum Hotel (maximal 9 Personen)
  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird.
  • Flash Pack nimmt deine Sicherheit sehr ernst. Wir erzählen dir gerne mehr.

Reisedaten