Myanmar von seiner magischen Seite
Tage
12
Nächster Reisetermin
27 Sep
Anzahlung
£200
Preise zwischen
£2199 - £2399
  • Preise zwischen £2199 - £2399
  • 12 Tage
Feefo
896 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Sechs Höhepunkte deiner Reise:

Sanfte Riesen

Begleite uns auf eine Wanderung zu einem Elefanten-Schutzgebiet und hilf mit, die prächtigen Kreaturen zu baden.

Termine ansehen und buchen

Rund um den Inle See

An Bord eines Long-Tail-Boots auf dem Inle Lake, passieren wir schwimmende Dörfer, Buchten voller Lotusblüten und Bein-rudernde Fischer.

Termine ansehen und buchen

Mit dem Fahrrad

Wer viel von den vergoldeten Tempeln von Bagan und dem berühmten Schlangentempel, sehen will, steigt wie du aufs Rad.

Termine ansehen und buchen

Highlights von Yangon

Segle auf dem Ayeyarwady-Fluss in den Sonnenuntergang, bestaune die Shwedagon-Pagode und diniere auf der gefeierten „BBQ-Street“ der Hauptstadt.

Termine ansehen und buchen

Ab in die Wildnis

Die friedlichen Hügel von Kalaw sind eine vom Tourismus noch nahezu unberührte Gegend. Wir statten der Idylle einen sanften Besuch ab.

Termine ansehen und buchen

Kulturaustausch

Genieße ein Dschungel-Picknick in der Wildnis und erlerne die Handwerkskunst der langhalsigen Kayan-Stammesfrauen.

Termine ansehen und buchen

Alles inklusive:

  • 11 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 3 x Abendessen, darunter Street-Food in Yangon und ein Dschungel-Picknick

  • 11 Übernachtungen in Hotel-Doppelzimmern

  • Alle gemeinsamen Aktivitäten vom Elefantenbad bis zum Radfahren an den Tempeln. Ortskundiger Flash Pack-Guide und Fahrer

  • Maximal 14 Flashpacker pro Gruppe

  • 3 Inlandsflüge nach Bagan, Kalaw und Yangon

  • Privater Flughafentransfer am Ankunftstag, Überlandfahrten im privaten Kleinbus

Dein Trip:

Bis vor kurzem war das schöne Land Myanmar – früher unter dem Namen Burma bekannt – ein weißer Fleck auf der Landkarte des Tourismus. Meine Güte, sind wir froh, dass sich das geändert hat.

Unser 12-tägiges Myanmar-Abenteuer erinnert an eine Schatzkammer voller unbekannter Freuden. Wir durchqueren abgelegenes Hügelland zu einem Stammesdorf in der Nähe von Loikaw, machen Halt für ein Dschungel Picknick und lassen uns von den langhalsigen Kayan-Frauen in handwerklichen Dingen unterrichten. Zwischen einer privaten Flusskreuzfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Ayeyarwady und einer malerischen Fahrradtour um die vergoldeten Pagoden von Bagan kommt garantiert keine Langeweile auf.

Wir springen an Bord eines traditionellen Langbootes, beobachten die Fischer des Inle-Sees mit ihrer einzigartigen Beinrudertechnik und verhelfen geretteten Elefanten in einem einzigartigen Dschungel-Schutzgebiet zu einem Bad. Wandere mit uns durch die faszinierende Landschaft von Kalaw, speise auf der legendären „BBQ-Street“ in Yangon und halte in Ehrfurcht vor heiteren Lotus-Teichen und goldenen Tempeln inne.

Was wir dir eigentlich sagen wollen: Ein Abenteuer in diesem verführerischen Land der Wunder, ist mit nichts auf der Welt zu vergleichen. Komm einfach mit.

Hotels:

Bagan Lodge,
Bagan

Luxuriöses Spa-Hotel nur wenige Gehminuten von Dhammayangyi entfernt

Tolle Pools, ein exzellentes Spa, große, stilvolle Zimmer und ein angesehenes Restaurant: Es ist schwer, mit der Bagan Lodge zu konkurrieren. Auch die Lage in New Town, nur wenige Schritte vom Dhammayangyi-Tempel entfernt, ist nicht so einfach zu toppen.

Warum hier?

Leihfahrräder, tägliche Happy Hour und das extrem zuvorkommende Personal werden in dir den Wunsch auslösen, eine weitere Nacht zu buchen – oder zwei.

Termine ansehen und buchen

Pristine Lotus Resort,
Inle Lake

Ruhiges Kur-Resort am Ufer des Inle-Sees

Traditionelle Holzvillen und Räume, deren Design sie wie vertäute Boote aussehen lässt, sorgen für ein extrem stimmiges Ambiente – besonders, wenn man mit dem Boot anreist.

Warum hier?

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mietest du dir eines der Resort-Bikes und machst dich auf den Weg zum lokalen Morgenmarkt. Nach deiner Rückkehr erwarten dich eine Massage im Spa und ein Bad in der natürlichen Quelle…

Termine ansehen und buchen

Chatrium Hotel,
Yangon

Großes, modernes Stadthotel am Kandawgyi See

Dank seiner super-bequemen Betten, dem hervorragenden Frühstücksbuffet und der unvergleichlichen Aussicht – einschließlich Shwedagon Paya – ist dieses Haus die perfekte Ausgangsbasis in Yangon.

Warum hier?

Entfliehe dem Trubel der größten Stadt Myanmars, indem du am Palmen gesäumten Pool relaxt, dich für eine Spa-Behandlung anmeldest oder einen Fitness-Kurs besuchst.

Termine ansehen und buchen

Das Flash Pack Versprechen

Hier bei Flash Pack setzen wir uns für einzigartige Abenteuer ein, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Unsere Reisen sind vollgepackt mit herausragenden Erlebnissen (im Gegensatz zu anderen Unternehmen sind alle Aktivitäten inbegriffen), wir wählen stilvolle Hotels aus und bringen dich mit Gleichgesinnten zusammen.

Programm:

Tag 1

Ankunft in Yangon

Es lohnt sich, den Flug so zu legen, dass du recht früh am Flughafen von Yangon ankommst. Je später du landest, desto weniger Zeit bleibt dir am Nachmittag, um unser elegantes Seehotel mit Spa und von Kokospalmen eingerahmten Swimmingpool zu genießen. Spätestens um 14 Uhr solltest du jedoch gelandet sein. Unser privater Transfer holt dich am Flughafen ab. Im Hotel triffst du dann unseren Reiseleiter und die anderen Flashpacker. Das Timing ist perfekt für einen spirituellen Sonnenuntergang an der Shwedagon-Pagode. Rund 2.500 Jahre ist es her, dass die heilige Stätte erbaut wurde. Das Herz des Tempels, die achtseitige Stupa in der Mitte, ist 99 Meter hoch und mit Blattgold verziert. Während die Abenddämmerung den Himmel in leuchtende Farben von Lavendel bis Orange taucht, wanderst du zu Fuß durch die legendäre Pagode. Wahrscheinlich bist du jetzt schon Hals über Kopf in dieses Traumland namens Myanmar verliebt.

Erfahre mehr
shwedagon pagoda

Tag 2

Ein Barbecue im burmesischen Stil

Mach mit deinem Jetlag kurzen Prozess, indem du heute einfach etwas länger liegen bleibst und dich anschließend an einem dekadenten Frühstück labst. Später machen wir uns auf den Weg zu einem Spaziergang, bei dem die faszinierenden Architekturkontraste der Innenstadt im Mittelpunkt stehen. Wann sieht man schon moderne Hochhäuser direkt neben alten Pagodentürmen stehen? Nach der Rückkehr ins Hotel, hast du am Nachmittag Zeit für dich selbst. Falls du dich gestern noch nicht mit dem Pool bekannt gemacht hast, ist jetzt deine Chance. Aber auch ein Spaziergang um den nahegelegenen Kandawgyi-See ist eine gute Idee. Freu dich auf einen ruhigen Ort mit Picknick-freundlichen Gärten und dem spektakulären Karaweik-Palast, einem fotogenen Bauwerk in Form eines überdimensionalen, vergoldeten, königlichen Lastkahns. Wenn der Tag in die Nacht übergeht, genießen wir das bunte Chaos der geschäftigen Straßenmärkte in Yangon. Die 19. Straße von China Town, im Volksmund auch unter dem Namen „BBQ Street“ bekannt, ist eine exzellente Anlaufstelle für traditionelles, chinesisches Street-Food. Wie der Name schon andeutet, wird hier überwiegend gegrillt. Die Auswahl reicht von Schweinefleisch und Fleischbällchen bis hin zu Tofu, Rippen und Tintenfisch – oft mariniert mit feuriger Chilisauce und serviert mit einem erfrischenden Bier. Freu dich auf ein Grillfest, wie du es noch nie erlebt hast!

Erfahre mehr
BBQ street bustling with people

Tag 3

Sonnenuntergang auf dem Ayeyarwady River

Gönn dir ein herzhaftes Frühstück bevor wir zu einem 90-minütigen Flug in nördlicher Richtung, in die alte Stadt Bagan, aufbrechen. Hoffentlich hast du eine gute Kamera dabei, dich erwartet nämlich ein wahres Füllhorn voll von antiken Ruinen, Tempeln und Pagoden, umgeben von saftiger, grüner Vegetation. Gebaut wurden diese Tempel von den Königen von Bagan zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert. Sie überlebten Erdbeben und mongolische Invasionen und gelten heute als archäologische Wunder. Anschließend checken wir in unser Boutique-Hotel ein, ruhen uns zwischen den beiden Pools aus oder – falls dein Bedarf an Erholung noch umfassender ist – bevölkern das Spa. Vergiss nicht, die Kamera wieder aufzuladen. Am Abend wirst du sie nämlich erneut brauchen. Dich erwartet ein weiterer spektakulärer Sonnenuntergang, den du auf einer Bootsfahrt auf dem breiten, gewundenen Wasserlauf des Ayeyarwady River erlebst. Das spiegelglatte Wasser, auf das die Sonne eine ganze Palette goldener Farben wirft, ist ein Anblick für die Götter.

Erfahre mehr
Silhouette of temples in Bagan, Myanmar

Tag 4

Bagan mit dem Bike

Beim Besuch der bunten Stände des Nyaung Oo-Marktes am heutigen Morgen kommst du dir wie ein Einheimischer vor. In Bagan ist es üblich, den Preis für frische Lebensmittel und Kunsthandwerk auszuhandeln. Wie ist es um deine Fähigkeiten in dieser Kunst bestellt? Von hier aus fahren wir mit dem Fahrrad zu den funkelnden Tempeln von Bagan. Insbesondere die Shwezigon-Pagode mit ihrer goldenen Stupa, der große Ananda Pahto und der wundersame Dhammayangyi Pahto bieten spektakuläre Anblicke. Nach dem ausgiebigen Radausflug haben deine Beine für heute genug geleistet. Streck dich am Pool des Hotels aus und gönn dir mit den anderen Flashpackern ein kühles Bier. Wenn du allerdings noch „Benzin im Tank“ hast, kannst du Bagan auch auf eigene Faust weiter erkunden.

Du möchtest Bagan mit dem Heißluftballon von oben sehen? Optionale Extras wie dieses kannst du deiner Buchung vor der Bezahlung hinzufügen – abhängig davon, ob sie aktuell verfügbar sind. Bitte beachte, dass die Heißluftballonfahrt nur vom 7. Oktober bis zum 10. April möglich ist.

Erfahre mehr
Bagan hot air balloon

Tag 5

Dorfleben in Kalaw

Nach einem frühen Frühstück rüsten wir uns für einen 40-minütigen Flug vom Flughafen Nyaung U nach Heho und reisen dann weiter nach Kalaw. Die Ebenen des Shan-Plateau sorgen für eine denkwürdige Fahrt auf dem Weg zu unserem Hotel und bieten uns einen ersten Eindruck von der Landschaft, die vor uns liegt. Unsere fünf Kilometer lange Wanderung führt durch sanfte Felder und Hügel bis ins Dorf Pein Ne Bin. Hier leben mehrere Familien der Palaung, einer der ältesten Volksgruppen in Myanmar, in einem einzigen Langhaus unter einem Dach. Freu dich auf ein hausgekochtes Begrüßungsessen, bei dem dir das Wasser im Mund zusammenläuft und wirf einen seltenen Blick auf das Dorfleben in dieser ländlichen Gemeinde. Du kannst zusehen, wie die Dorfbewohner handgewebte Textilien herstellen und aus Cheroot-Blättern Zigarren rollen. Genieß den malerischen Blick auf das Plateau vom nahegelegenen Pagodenhügel, bevor wir zum Hotel zurückkehren und sich der Nebel über die Berge breitet.

Erfahre mehr
Hiking in Myanmar

Tag 6

Bei den Elefanten von Green Hill Valley


Unsere Fahrt in die Shan Hills dauert etwa eine Stunde. Für die dickhäutigen Bewohner des Green Hill Valley Elephant Camp nehmen wir das gerne in Kauf. Die familiengeführte Rettungsstation wurde einst gegründet, um den verdienten Ruhestand der Waldarbeiter-Elefanten zu sichern. Wir gehen mit den sanften Riesen auf Tuchfühlung und informieren uns in der Klinik vor Ort über ihre Pflege. Dann wird es Zeit in Shorts oder Badeanzug zu schlüpfen, wenn wir die Herde bei Ihrem täglichen Bad im Fluss begleiten wollen. Es ist ein bewegendes Erlebnis, diese großartigen Kreaturen beim Spiel zu beobachten. Die Elefanten toben herum und bewerfen sich mit ihren Rüsseln gegenseitig mit Schlamm. Nach einem traditionellen Mittagessen im Hauptlager in Magwe fahren wir zum Inle Lake. Dort besteigen wir ein originales Longtail-Boot und nehmen Kurs auf unsere Ferienhaussiedlung am anderen Seeufer. Auch wenn du heute bereits von Elefanten nass gespritzt worden bist: Wie klingt ein Sonnenuntergangsbad im Pool?

Erfahre mehr
Meeting elephants

Tag 7

Ein Tag auf dem Boot

Der gestrige Tag hat dir bereits einen kleinen Vorgeschmack gegeben. Wie es sich anfühlt, einen ganzen Tag mit einem burmesischen Longtail-Boot auf dem Inle Lake zu kreuzen, erfährst du heute. Silberig schimmerndes Wasser, Fischer mit einer einzigartigen Beinruder-Technik, schwimmende Farmen und Klöster auf Stelzen sind nur einige der Zutaten, die diesen Tag zu etwas Besonderen machen. Natürlich besuchen wir auch die berühmte Phaungdaw Daw Oo Pagode, die fünf alte, mit Blattgold überzogene Buddha-Bilder beherbergt. Wir halten in den schwimmenden Dörfern Ywama und Inpawkhon und lassen uns in Nga Phe Chuang zeigen, wie man hier alte Klosterartefakte restauriert. Nach dem Mittagessen in einem Restaurant am See machen wir uns auf den mit Bambuswald, Lotusblumen und alten Stupa-Ruinen gesäumten Weg zum abgelegenen Weiler Samka. Dieses Dorf ist ein verborgenes Juwel, von dem die Touristenhorden noch so gut wie nichts mitbekommen haben. (Also, psst! Sorgen wir dafür, dass es auch so bleibt!)

Erfahre mehr
Fishermen silhouetted against the skyline

Tag 8

Eine Pagode im Sonnenuntergang

Lust auf ein paar weitere, faule Stunden auf dem Wasser? Du hast Glück! Diesmal führt uns unser Weg in die kleine Stadt Phekhone. Die Bootsfahrt auf dem Bach Bilu zwischen den Seen Sagar und Phekhone enthüllt eine friedliche, heilsame Landschaft mit hohen Gräsern, üppige Mangroven und jeder Menge schimmernden Wassers. Wir machen Mittagspause in Phekhone, bevor wir mit dem Auto nach Loikaw weiterfahren, der verschlafenen Hauptstadt des Kayah-Staates und eine der am wenigsten besuchten Regionen des Landes. Diese Gegend ist unter anderem bekannt für ihre malerische Hügellandschaft und unverwechselbare Stammeskulturen – aber davon morgen mehr. Nach einer kurzen Rast im Hotel mit optionalem Bad im Pool erleben wir den Sonnenuntergang vor der hoch aufragenden Pagode Taung Kwe Zedi, deren goldene Stupas direkt in den Berg Mingalar Thiri gehauen wurden.

Erfahre mehr
Inle Lake by boat in Myanmar

Tag 9

Ein Dschungel-Picknick und ein Bergstamm

Heute Morgen ist das Dorf Pemsong unser Ausgangsort für eine moderat anspruchsvolle Wanderung durch den üppigen, schattigen Wald. Nach ein paar Stunden erreichen wir Pan Pet, eine alte Siedlung auf einem Berggipfel, die als eine der ersten Kayan-Siedlungen im Staat Kayah gilt. Wandern macht hungrig und so setzen wir uns zu einem Dschungel-Picknick mit einer köstlichen Auswahl frischer, regionaler Produkte zusammen. Unser nächstes Etappenziel ist das Dorf Rang Ku. Auch hier leben Menschen aus der Kayan-Gemeinschaft, einer tibeto-burmesischen, ethnischen Minderheit. Die Kayan-Frauen sind für ihre unverwechselbaren Messingringe bekannt, die sie um den Hals tragen. Genieß die Zeit mit diesen lustigen, künstlerisch begabten Leuten, die dir gerne zeigen, wie man ihr traditionelles Kunsthandwerk herstellt. Wir fahren dann mit dem Auto zurück nach Loikaw, wo du entweder in den Pool springen oder die Stadt nach leckeren, burmesischen Köstlichkeiten absuchen kannst.

Erfahre mehr
Kayah State Long Neck Karen Myanmar

Tag 10

Die hellen Lichter von Yangon

Wir nähern uns dem Ende unseres Myanmar-Abenteuers. Damit dir deine letzten 48 Stunden in diesem außergewöhnlichen Land in denkwürdiger Erinnerung bleiben, haben wir natürlich alle Register gezogen. Nach dem Frühstück verbringen wir daher noch ein paar Stunden damit, die abgelegene Gegend mit ihren Höhlen, Wasserfällen, Stammesdörfern und malerischen Seen zu erkunden. Wir essen in einem lokalen Restaurant zu Mittag, bevor wir einen einstündigen Flug zurück nach Yangon nehmen. Dort hast du etwas Zeit, um dich im Hotel zu erfrischen, bevor wir dich dann zum Abendessen in ein Restaurant im Stadtzentrum entführen. Nutz die Chance, noch ein wenig mehr von dieser faszinierenden Stadt zu sehen. Misch dich in einem der lebhaften burmesischen Teehäuser unter die Einheimischen. Nirgendwo kann man die Menschen besser beobachten. Schnapp dir einen Barhocker an einer Straßen-Bierstation auf der Sanchaung Street. Oder besuche eine oder beide Dachbars im The Penthouse oder The Envoy, um dort bis in die frühen Morgenstunden zu feiern.

Erfahre mehr
The Flash Pack's group

Tag 11

Auf dem Wasser und auf zwei Rädern

Dein letzter ganzer Tag mit uns ist angebrochen. Bevor du nach Hause fährst, wird es noch einmal actiongeladen: Wir setzen mit dem Boot über den Yangon River und schwingen uns dann aufs Rad. Unsere etwa 10 Kilometer lange Mountainbike-Tour führt uns zuerst nach Dhala, einem kleinen, ländlichen Dorf, in dessen Nähe man auch mal etwas stärker in die Pedale treten und Fahrt aufnehmen kann. Wir fahren an Twante vorbei, wo wir den kunstvollen Schlangentempel bewundern – aus der Ferne, versteht sich. Oder möchtest du den 50 zwischen den Buddha-Statuen frei umherschlängelnden, burmesischen Pythons näher kommen, als notwendig? Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant lassen wir die Fahrräder am Ufer stehen und machen uns auf zu einer letzten Bootsfahrt, vorbei an verschlafenen Bambus-Dörfern. Den Abend kannst du so gestalten, wie du willst: Entweder beim Cocktail im Strand Hotel oder in einer der lautstarken Karaoke-Bars in der BBQ Street für ein letztes Hurra mit deiner Flash Pack-Crew.

Erfahre mehr

Tag 12

Home sweet Home oder Beach sweet Beach?

Hast du dich schon von deinen Mitstreitern verabschiedet? Das Taxi zum Flughafen hast du dir auch bereits organisiert? Dein asiatisches Abenteuer in Myanmar ist hier zu Ende. Das heißt allerdings nicht, dass es nicht an anderer Stelle weitergehen könnte. Wenn dein Reisefieber noch immer ungebrochen ist, kannst du dich ja einem unserer anderen Ausflüge in der Region anschließen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Stippvisite auf den Philippinen? Oder möchtest du lieber Vietnam und Kambodscha im Doppelpack erobern? Oder vielleicht nach Malaysia? Ganz zu schweigen von Thailand und Laos… Im Prinzip kannst du mit uns um die ganze Welt reisen. Und eines ist dabei sicher: Wo auch immer du landest – deine Bucket List ist danach um einige Punkte kürzer.

Erfahre mehr
Flash Pack group at BBQ Street Yangon Myanmar

Auf der Karte

Bitte beachte:
  • Buche deinen Flug so, dass du am Yangon International Airport (RGN) landest und abfliegst.
  • Wenn möglich, richte es bitte ein, dass du an Tag 1 vor 14 Uhr ankommst. Am 12. Tag kannst du abreisen, wann du möchtest.
  • Bei der Programmgestaltung haben wir uns für Inlandsflüge in Burma entschieden, da dies oft der schnellste Weg von Ort zu Ort ist. Die burmesische Infrastruktur ist jedoch nicht gerade für ihre Effizienz bekannt. Daher ist es am besten, Verspätungen zu erwarten und es als nette Überraschung zu betrachten, wenn ein Flug pünktlich startet.
  • Bitte beachte, dass Flugänderungen in Myanmar uns manchmal zwingen können, auch die Reiseroute zu ändern, in diesem Fall werden wir unser Bestes tun, dich zu informieren, bevor dein Abenteuer beginnt.
  • Wir bei Flash Pack sind leidenschaftlich daran interessiert, mit unseren Reisen zur Verbesserung des Lebens der lokalen Bevölkerung beizutragen. Deshalb reisen wir auch während der Rohingya-Krise nach wie vor nach Myanmar. Unser erklärtes Ziel ist es, die lokalen Gemeinschaften zu unterstützen, von denen viele von Einkommen aus dem Tourismus abhängig sind. Wir fahren nicht in Gebiete des Landes, die als gefährlich gelten. Außerdem verpflichten wir uns derzeit, 5% unserer Gewinne aus Myanmar-Reisebuchungen an den UNHCR zu senden, der Rohingya-Flüchtlinge in der Not unterstützt.
  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird.
  • Flash Pack nimmt deine Sicherheit sehr ernst. Wir erzählen dir gerne mehr.
Erfahre mehr

Reisedaten

11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2399
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2499
£2399
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
Frühbucher
11 Nächte
Anzahlung
£200
Summe £2299
£2199
Frühbucher