Student oder Geschäftsführer: Warum man mit 30 CEO seines Lebens ist

Lisa Drebber

30 zu sein, ist wunderbar. Wunderbar vielfältig. Während die einen gerade aus dem Studentenwohnheim ausziehen, haben sich andere schon ein Büro auf der Führungsetage eines Großkonzerns erkämpft. Oder ihr eigenes Unternehmen gegründet, mit dem sie so richtig durchstarten. Doch beruflicher Erfolg ist noch lange kein Garant für ein erfülltes Leben. Oder vielleicht doch?

Ich wollte es ganz genau wissen und habe zwei 29-jährige Powerfrauen befragt, die ihren Weg mit jeder Menge Elan, Lebenslust und innerer Stärke gehen. Obwohl die beiden kaum unterschiedlicher sein könnten, haben sie doch sehr ähnliche Vorstellungen vom Leben. Was Erfolg für sie bedeutet und warum „Work“ ohne „Life-Balance“ nur halb so viel Spaß macht, erfahrt ihr jetzt!

 

Jule (29), Werkstudentin & Freelancerin

Jule ist 29 und gerade auf Abenteuerreise in Kambodscha. Nachdem sie vor kurzem ihre Bachelor-Thesis im Studiengang „Intermedia“ abgegeben hat, hieß es für sie: Rucksack packen, Flugticket schnappen und ab nach Asien. Mit einem Instagram-Bild und dem Hashtag #tschüssuni verabschiedete sie sich nach sechs Semestern von Hörsälen und Prüfungsämtern. Nun wartet Jule gespannt auf ihre Ergebnisse und überbrückt die Wartezeit mit Tempelbesuchen und dem Erkunden der südost-asiatischen Kultur. Beneidenswert!

Erfahre mehr: Die berufliche Sandwich-Generation

Doch Jules Karriereweg begann schon vor ihrem Studium. Damals absolvierte die heute 29-Jährige eine Ausbildung zur Mediengestalterin. Anschließend arbeitete sie als Reinzeichnerin in einer Werbeagentur, bevor sie 2015 den Entschluss traf, ein Studium dranzuhängen. Um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren, arbeitet Jule als Werkstudentin und Freelancerin im Bereich Grafik.

 

Persönliche Werte: Freude & Zufriedenheit

Ihre Freunde beschreiben Jule als begeisterungsfähig, emphatisch und loyal. Auf die Frage, welche Werte ihr im Leben besonders wichtig sind, antwortet sie: „Freude! Auch über kleine Dinge des Lebens. Begeisterung ist ebenfalls ein großer Teil meines Lebens. Und Familie und Freunde sind unglaublich wichtig.“ Die Begriffe „Karriere“ und „Erfolg“ kommen nicht in ihrer Beschreibung vor. Doch Moment, was genau ist Erfolg überhaupt und wodurch zeichnen sich erfolgreiche Menschen aus?

Jule hat ihre ganz eigene Definition. Sie verrät: „Erfolg ist für mich Zufriedenheit. Dass ich selber mit mir zufrieden und von meiner Arbeit überzeugt bin. Dann bin ich erfolgreich.“ Und es gibt noch ein paar weitere Punkte, die Jule im Berufsleben besonders wichtig sind. Im Interview erzählt sie: „Spaß an der Arbeit und ein entspanntes Arbeitsumfeld. Freiheiten und Gleitzeiten sind mir wichtig. Und meine Arbeitsleistung hängt stark von den Kollegen ab. Wenn ich mich wohl fühle und nette Kollegen habe, die vielleicht sogar Freunde geworden sind, arbeitet es sich viel besser.“

 

Vany (29), Geschäftsführerin & Unternehmerin

Dass Freunde die besten Kollegen sind, weiß auch Vany (rechts im Bild). Die 29-Jährige ist geschäftsführende Gesellschafterin der MeMedix GmbH, einer Personalvermittlung im Gesundheitswesen. Sie und ihre Geschäftspartnerin Jacky (31) sind nicht nur gute Freunde, sondern haben bereits in jungen Jahren das geschafft, wovon viele andere träumen: Sie haben den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und sind erfolgreiche Unternehmerinnen ihres eigenen Start-Ups. Stylische Büroräume, Firmenwagen und ein spannender Arbeitsalltag zwischen Dienstreisen, Mitarbeitergesprächen und Messeveranstaltungen bestimmen ihren Alltag.

Die beiden hübschen Labrador Ladies Abby (schwarz) und Polly (weiß) gehören übrigens zum Team. Jedes Unternehmen braucht schließlich Feelgood Manager. Auch hier ist ein Wort mehr als passend: Beneidenswert!

Erfahre mehr: 10 tolle Entwicklungen in deinen Dreißigern

Wie schafft man es, mit Ende 20 Inhaberin und Geschäftsführerin des eigenen Unternehmens zu werden? Vany verrät: „Nach meiner Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation in einer großen Werbeagentur habe ich Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Personal und Marketing studiert. Nach meinem Studienabschluss ging es für mich zu einer Personalvermittlungsagentur in Köln. Hier habe ich Jacky kennengelernt und die Idee der Selbstständigkeit wurde geboren. Nach knapp 6 Monaten haben wir MeMedix gegründet. Seitdem bin ich geschäftsführende Gesellschafterin bei MeMedix und liebe es!“

 

Persönliche Werte: Wachstum & Freiheit

Auf die Frage, welche Aspekte ihr im Berufsleben besonders wichtig sind, antwortet Vany: „Zunächst einmal das Wachstumspotential: Meine persönliche Entfaltung und das Gefühl, an meinen Aufgaben zu wachsen und die eigenen Grenzen kennenzulernen, sind mir extrem wichtig. Hinzu kommt Leidenschaft, denn ich möchte etwas tun, das Sinn macht und wofür ich brennen kann. Und dann wäre da noch der Aspekt, genau mein Ding zu machen und Entscheidungen treffen zu können, hinter denen ich zu 100 Prozent stehe. Auch wenn sie nicht immer richtig sind, habe ich zumindest etwas gelernt und kann weiter wachsen.“

Work ohne Life? No way!

Erfolg hat also weder für Jule noch für Vany etwas mit Status, Finanzen Karrieretreppen zu tun. Stattdessen legen beide viel Wert auf Freiheit, Wachstum und Zufriedenheit. Und das, obwohl sie völlig andere Wege eingeschlagen haben und trotz ihres identischen Alters an ganz anderen Punkten in ihrem Leben stehen. Und dann wäre da noch ein Aspekt, dem beiden ebenfalls sehr viel Bedeutung beimessen: eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Jule erzählt: „Die Balance ist für mich unglaublich wichtig. Wenn die nicht stimmt, macht der Job keinen Spaß mehr.“ Und auch Vany findet: „Eine Work-Life-Balance bedeutet für mich, dass Arbeit und Privatleben im Einklang stehen.

 

Zukunftspläne ab 30

Nach ihrer Südostasien-Reise, wird Jule keine Werkstudentin mehr sein. Denn schon bald wird sie voller Stolz ihr Bachelor-Zeugnis in den Händen halten und in einen neuen Arbeitsalltag starten. Ich frage sie, was sie sich für ihre Zukunft wünscht und wo sie sich in zehn Jahren sieht. Sie verrät: „Privat in Köln, in einer schönen Altbauwohnung mit Balkon, die nicht weit von der Wohnung meiner Schwester entfernt ist. Beruflich hoffentlich in einer 4-Tage Woche. Den Freitag hätte ich so gerne frei.“ Doch die schönste Antwort erhalte ich auf die Frage, ob sie rückblickend betrachtet irgendetwas anders machen würde. Jule antwortet: „Nichts. Wirklich nichts. Es hätte nichts besser sein können.“

Erfahre mehr: Das Glück finden – der Weg zu mehr Selbstvertrauen im Alltag

Und auch Vany wird fleißig weiter arbeiten und ihrer Leidenschaft nachgehen. Ob man mit 29 überhaupt noch Ziele hat, wenn man bereits solch eine Karriere hingelegt hat? Ich traue mich kaum zu fragen, doch eines ist klar: Für Vany und ihre Geschäftspartnerin Jacky wird es mit ihrer Firma MeMedix auch weiterhin steil bergauf gehen. Nicht um des Erfolgs willen, sondern aus Freude und Begeisterung an der Sache. Vanys Lebensmotto lautet: „Love it, leave it or change it.“ Sie ist fest davon überzeugt: „Wir sind für unser eigenes Glück und unsere Zufriedenheit selbst verantwortlich und haben immer eine Wahl. Sowohl privat als auch beruflich. Wir haben am Ende nur dieses eine Leben und sollten alles daransetzen, es genau so zu gestalten, wie wir es uns vorstellen.“

 

CEO Of Freaking Everything

Da stimme ich völlig zu. Aber wie viel hat Erfolg denn nun mit unserem Alter oder unserer Karrierestufe zu tun? Und auch hier findet Vany die richtigen Worte. Sie sagt: „Ich glaube, dass wir alle unsere eigene Erfolgsgeschichte schreiben können, solange wir eine Vision haben. Am Ende ist Erfolg ein Gefühlszustand, den wir selbst beeinflussen können. Und solange wir auf unserem Weg niemals unsere Vision, unsere Ziele, Wünsche und Träume aus den Augen verlieren, werden wir auch glücklich und damit erfolgreich sein.“

Die beiden Powerfrauen Jule und Vany sind sehr unterschiedlich und doch so gleich. Sie lassen sich von niemandem diktieren, wie ihr (Berufs-) Leben mit 30 auszusehen hat. Sie definieren ihre Bedeutung von Erfolg selbst. Und sie stehen für eine fabelhafte Generation, dank der Freiheit, Erfolg und Selbstverwirklichung eine völlig neue Bedeutung erlangt. Ganz gleich, ob sie gerade ihr Studium beenden oder schon ein eigenes Unternehmen aufgebaut haben – beide sind erfolgreiche CEOs ihres eigenen Lebens. Hut ab, Mädels! Wenn Erfolg so funktioniert, dann mache ich gerne mit. Wer ist noch dabei?

 

Subscribe to our newsletter

NICHT VERPASSEN

Melde dich für unseren Newsletter an, um als erster Flash Pack Informationen zu bekommen.

WAS ZU ERWARTEN IST

Höre vor allen anderen von unseren neuen Abenteuern.

Sei der Erste, der über exklusive Flash Pack-Angebote informiert wird.

Habe Zugang zu spannenden Gewinnspielen.

Erhalte wöchentliche Inspirationen und Reiseberichte von Alleinreisenden, genau wie du.