Email uns

Kontakt

Egal wie du Flash Pack kontaktierst, du wirst immer mit einem Menschen sprechen. Wir glauben nicht an Bots.

Kontaktiere uns.

FAQ's

Alle Reisen

EIN UPDATE ZU BEVORSTEHENDEN REISEN

Marokko und die Pracht des Orients

Wo du in der Sahara Luxus-Camping mit einem Kamelritt in den Sonnenuntergang kombinierst, in die Wasserfälle von Akchour tauchst und bei einer Food Safari in den Gassen von Marrakesch in orientalischen Aromen schwelgst

Feefo
914 Bewertungen
ATOL

Marokko und die Pracht des Orients

13 Tage | Ab €2559

Kontakt

  • Übersicht
  • Programm
  • Unterkunft

Alles über deine Reise

Sei bereit die besten Seiten Marokkos zu erkunden.

Du reitest auf Kamelen über die glühenden Dünen der Sahara und nächtigst nach dem Sonnenuntergang in luxuriösen Zelten unter den Sternen. Du wanderst durch das Atlasgebirge, kehrst zum Mittagessen bei einer lokalen Berberfamilie ein und trinkst frischen Minztee auf der Dachterrasse. Unterwegs schwimmst du in den Wasserfällen von Akchour und erforschst die unglaubliche „Blaue Stadt“ Chefchaouen.

Auf dieser einzigartigen Reise durch die atemberaubende Landschaft Marokkos darfst du natürlich nicht fehlen. Hast du deinen Platz schon reserviert?

Alles inklusive

  • Unterkunft im Doppelzimmer
  • Ausstattung
  • Reiseleiter
  • Inlandstransport
  • Die meisten Mahlzeiten
  • Maximal 14 Reisende pro Gruppe
  • ATOL geschützt
  • Privater Flughafentransfer

Bitte denke daran, dass Flüge nicht inbegriffen sind und die Preise auf der Basis eines Doppelzimmers berechnet werden. Wenn du ein Upgrade auf ein Einzelzimmer wünschst, kannst du dies während des Buchungsprozesses oder durch Kontaktaufnahme mit unserem Kundenservice hinzufügen.

Programm

Card image

Dein Programm

  • Tag 01 SALAAM ALEIKUM, MAROKKO

    Card image

    Nach deiner Landung in der weiß getünchten Stadt Casablanca erweist sich die Sonnenbrille als unverzichtbares Accessoire. Die größte Stadt Marokkos ist eine dynamische Mischung aus Alt und Neu, mit Art-Deco-Fassaden, hoch aufragenden Wolkenkratzern und dem schimmernden Atlantik vor der Tür. Nach dem privaten Transfer zum Hotel machst du dich sicher direkt auf den Weg in die energiegeladenen Straßen – entweder auf einem Spaziergang durch die bunte Welt der alten Medina oder mit dem Taxi, um der neueren Medina, dem Quartier des Habous, einen Besuch abzustatten. Am Abend ist es Zeit, die anderen Flashpacker zu begrüßen. Wir treffen uns mit dem Guide um 18.00 Uhr und gehen dann gemeinsam Abendessen.

  • Tag 02 ENTDECKE DIE BLAUE STADT CHEFCHAOUEN

    Card image

    Der erste Tag deines marokkanischen Abenteuers hat begonnen. Heute verlassen wir Casablanca und fahren sieben Stunden nördlich in Richtung Chefchaouen. Die „Blaue Stadt“ ist einer der schönsten Orte in Marokko und der Traum eines Fotografen. Eingebettet zwischen den markanten Gipfeln des Rif-Gebirges findest du hier eine beeindruckende Medina aus azurblauen Wänden, weiß getünchten Häusern und dekadenten Türen. Wieder aufgebaut von andalusischen Flüchtlingen, die vor den Reconquistia geflohen sind, hast du den Eindruck, dass du dich in einer spanischen Bergstadt befindest, während du dich durch die charmanten, gepflasterten Straßen schlängelst. Am Abend schlenderst du mit den anderen Flashpackern durch die Stadt, um rechtzeitig einen traumhaften Sonnenuntergang über den Hügeln zu erleben.

  • Tag 03 EIN BLAUER TRAUM

    Card image

    Der heutige Tag ist ganz dir überlassen. Schlendere nach Belieben durch die bezaubernden, gepflasterten Straßen, lass dir ein Henna-Tattoo machen oder bahne dir deinen Weg durch die bunten Geschäfte. Zahlreiche Hammams bieten ein exzellentes Verwöhnprogramm. Man kann sich aber auch einfach in ein Café setzen und das Stadtleben beobachten. Als Alternative kannst du auch durch die atemberaubende Landschaft wandern und dich in Richtung der Wasserfälle von Akchour winden. Obwohl dies nicht offiziell Bestandteil unserer gemeinsamen Reiseroute ist, kannst du jedoch die Wasserfälle gemeinsam mit den anderen Flashpackern erkunden. Ein derart malerischer Ort wurde für Dinner-Abende im Freien geschaffen.

  • Tag 04 EIN FEST FÜR DIE SINNE

    Card image

    Am heutigen Morgen erwartet dich eine dreieinhalbstündige Fahrt in die historische Stadt Fes. Die Straße führt an sanften Hügeln und Olivenhainen vorbei, die sich bis zum Horizont erstrecken. Wir halten an der archäologischen Ausgrabungsstätte Volubilis an. Nicht nur Säulen und Torbögen dieser ehemaligen römischen Hauptstadt sind hier zu bewundern, die schön erhaltenen Mosaike entlang des Decumanus Maximus sind ein wahres Fest für die Augen und bieten stille Einblicke in eine längst vergangene Welt. Fes hingegen, in dem wir kurze Zeit später ankommen, liefert das absolute Kontrastprogramm. Die laute, pulsierende Stadt ist ein Fest für alle Sinne – exotische Geschmäcker und Gerüche, sowie ein endloses Labyrinth an Straßen und Eselskarren voller bunter Waren inklusive.

  • Tag 05 ZURÜCK INS MITTELALTER

    Card image

    Du erwachst in der orientalischen Pracht deines Hotels. Wir machen uns auf den Weg zu einem geschichtsträchtigen Rundgang durch die Altstadt von Fes, die man hier auch Fes el Bali nennt. Die im Mittelalter gegründete Stadt ist Heimat der „Mutter aller Medinas“. In diesem legendären Souk tummeln sich feilschende Verkäufer, talentierte Handwerker und Schlangenbeschwörer. Nutze den freien Nachmittag, um die Geheimnisse dieser exotischen Stadt zu ergründen. Die neu restaurierte Medersa Bou Inania, eine der bedeutsamsten, historischen Koranschulen Marokkos, die erst kürzlich für Touristen geöffnet wurde, und die berühmte Chaouwara-Gerberei mit ihrem ikonischen Blick auf die bunten Farbgruben, gehören auf jeden Fall zum Pflichtprogramm.

  • Tag 06 HINAUF INS ATLASGEBIRGE

    Card image

    Nach den hellen Lichtern der Stadt kommt die Aussicht auf Natur und Wildnis gerade recht. Während der drei Stunden, die wir in Richtung Süden, in die Ausläufer des Hohen Atlas fahren, beobachtest du, wie sich die Landschaft verändert. Inmitten fruchtbarer, grüner Täler, markanter Zedernwälder und karger Felsformationen erreichen wir schließlich das kleine, aber bezaubernde Midelt. Die Marktgemeinde liegt in rund 1.500 Meter Höhe zwischen dem mittleren und hohen Atlasgebirge. Nachdem die Energiespeicher beim Mittagessen wieder aufgefüllt sind, gewinnst du bei einem Spaziergang durch die Berberstadt Einblicke in das ländliche Leben. Der Rest des Abends steht dir zur freien Verfügung.

  • Tag 07 GLAMPING IN DER WÜSTE SAHARA

    Card image

    Auf unserer fünfstündigen Fahrt geht die Landschaft des Atlasgebirges allmählich in trockene Ebenen über, bevor wir am Nachmittag im Sahara-Dorf Merzouga ankommen. Zwischen den orangefarbenen Sanddünen des Erg Chebbi, die sich kilometerweit ausbreiten, erinnert nichts an das moderne Leben. Dafür fühlt sich ein Kamelritt in den Sonnenuntergang jetzt genau richtig an. Beduinen schlendern durch den Sand und die Lichter unseres luxuriösen Glampingplatzes funkeln am Horizont. Dein Wüstenheim für die Nacht sieht aus wie frisch aus einem Filmset entliehen. Die Boutique-Zelte sind vom flackernden Licht des Kerzenscheins erfüllt und das köstliche Abendessen, das von einem Privatkoch zubereitet wird, wartet schon.

  • Tag 08 ES WIRD WIEDER BERGIG

    Card image

    Nach dem Frühstück in den sanften Dünen ist es an der Zeit, die Wüste Sahara gegen die epische Landschaft der Todra-Schlucht einzutauschen. Nach einer fünfstündigen Fahrt durch die Ausläufer des Atlasgebirges haben wir den riesigen Canyon mit seinen bis zu 300 Meter hohen Felswänden erreicht. Unser Hotel liegt im Todra-Tal mit seinen malerischen Dörfern aus Lehmziegeln am Hang. Leg deine Füße hoch und entspann dich an diesem atmosphärischen Rückzugsort, der im früheren Leben eine Kasbah war. Vielleicht schwimmst du ein paar Bahnen im palmengesäumten Pool oder genießt den Blick von der Terrasse. Von hier aus hat man eine herrliche Aussicht auf vom Wind geformten Felsen und üppig grüne Täler über den Terrakotta-Ebenen.

  • Tag 09 EIN WUNDERSCHÖNER TAG ZUM WANDERN

    Card image

    In den Fußspuren unseres erfahrenen Tour-Guides legen wir insgesamt 10 Kilometer zurück, die uns auf einer Rundstrecke durch das hügelige Terrain führen. Abgelegene Berberdörfer eröffnen uns Einblicke in das authentische Leben und die freundlichen Einheimischen halten jederzeit eine Tasse frischen Minztee für uns bereit. Auch das Mittagessen findet im Haus einer lokalen Berberfamilie statt, wo man uns eine Auswahl an köstlichen traditionellen Gerichten serviert. Zurück in die Sonne des Todra-Tals machst du dich auf den Rückweg zum Hotel. Wenn dir 10 Kilometer zu lang ist, gibt es auch eine kürzere Route durch diese atemberaubende Landschaft.

  • Tag 10 GLADIATOREN, SEID IHR BEREIT?

    Card image

    Heute fahren wir auf der sagenumwobenen „Straße der 1.000 Kasbahs“ drei Stunden nach Westen nach Ait Benhaddou. Unterwegs halten wir an der Oase Skouras, einem ausgedehnten Palmenhain mit vielen Kasbahs in Privatbesitz. Amridil, eine Festung aus dem 17. Jahrhundert, sehen wir uns etwas genauer an. Die befestigte Stadt Ait Benhaddou ist ein Wunder aus Lehmziegeln, das hoch in den Klippen thront. Wir wandeln auf den Spuren der Hollywood-Größen, schlendern durch die verwinkelten Gassen der Altstadt und machen uns auf den Weg zur Spitze des Hügels, um den atemberaubenden Panoramablick über die umliegenden Ebenen zu genießen. Von hier aus geht es weiter zu unserem Hotel, wo wir uns auf der Dachterrasse zurücklehnen und den Sonnenuntergang über dieser magischen Kasbah auf uns wirken lassen.

  • Tag 11 EIN TRAUM FÜR FOODIES IN MARRAKESCH

    Card image

    Keine Reise nach Marokko ist ohne die exotischen Sehenswürdigkeiten von Marrakesch komplett. Und so finden wir uns an diesem Morgen auf den kurvenreichen Atlasstraßen wieder, um der bezaubernden Stadt unsere Aufwartung zu machen. Wer die versteckten Highlights der Gastronomie entdecken will, muss sich ins Getümmel stürzen. Du feilschst deinen Weg durch die bunten Souks und schlängelst dich an Kobras in Körben und Trommelständen vorbei. Zu den marokkanischen Straßenspezialitäten, die du dabei probierst, zählen eingelegte Oliven, Trockenfrüchte und frische Backwaren. Auf einem Gewürzmarkt entdeckst du bislang unbekannte, feurige Geschmacksrichtungen.

  • Tag 12 FORSCHEN UND FEILSCHEN IN MARRAKESCH

    Card image

    Du beginnst den Tag mit einem Spaziergang durch Marrakeschs alte Medina und schlenderst über die belebten Märkte der Stadt. Etwas ruhiger geht es im Le Jardin Secret zu. Weniger bekannt als der Jardin Majorelle, aber ebenso schön, bietet dieser kunstvolle Palastkomplex Augenschmaus aus über 400 Jahren. Nachdem du die legendäre Koutoubia-Moschee bewundert hast, steht noch der Djemaa el-Fna-Platz auf deiner To-Do-Liste. Der „Platz der Gaukler“ ist Marrakeschs schlagendes Herz und wahrscheinlich einer der bekanntesten Plätze in Afrika. Der Nachmittag verfliegt im Handumdrehen, während du dich mit Schnäppchen eindeckst, die hoffentlich im Koffer nach Hause noch Platz finden.

  • Tag 13 NACH HAUSE ODER IN DIE BERGE?

    Card image

    Manchmal ist es wirklich unglaublich, wie schnell die Zeit verfliegt. Liegt es an der Abwechslung, die uns in den vergangenen Tagen auf Schritt und Tritt begleitet hat? Hat sich Marokko mit seinen liebenswürdigen Menschen und einer unvergleichlichen Landschaft gar als dein Traumland herausgestellt? Oder war es der großartige Zusammenhalt unter Flashpackern, der bei dir heute neben dem lachenden, auch für ein weinendes Auge sorgt? Die gute Nachricht lautet: Wenn du noch nicht abfliegen willst, kannst du das Taxi zum Flughafen getrost wieder abbestellen. Das Flash Pack-Abenteuer, das du soeben erlebt hast, ist nicht das einzige, das wir für dich bereithalten. Entspanne dich doch einfach einen Tag in Marrakesch und schließ dich dann unserem Trekking-Trip auf den Gipfel des Mount Toubkal an.

Hotels

Erkunde eine Auswahl unserer Lieblingshotels, um einen Eindruck davon zu bekommen, wo du auf dieser Reise übernachten könntest

Card image

Sahara Luxus-Wüstencamp

Magisches Wüstensafari-Camp in der Sahara

Dieses luxuriöse Camp vereint die raue Schönheit der Sahara mit häuslichem Komfort wie gemütlichen Betten, Wärmflaschen, modernen Duschen und Sitzgelegenheiten zum Entspannen.

Warum hier?

Wüstenwanderungen, Quad-Biking, Yoga und Kamelreiten sind das Tüpfelchen auf dem I. Aber auch der Aufenthalt unter freiem Himmel, die authentischen marokkanischen Gerichte und der Blick in den Sternenhimmel machen glücklich.

Card image

2Ciels Hotel, Marrakesch

Boutique-Hotel im Herzen der Stadt

Lasse dich im luxuriösen Marrakesch-Stil in diesem modernen und schicken Gästehaus nieder. Das komplett mit einem Wellnessbereich und einem Hammam ausgestattete Hotel stellt den Wellnessbereich in den Mittelpunkt seiner Erfahrung.

Warum hier?

Modernes Interieur mit traditionellem Kunsthandwerk vereint; dies ist zeitgemäße, urbane Eleganz. Nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt, mit einem Außenpool im Freien, ist dies das perfekte Versteck in der Stadt.

Card image

Hotel Sahrai, Fes

Luxuriöses Spahotel in Fes

Das traditionelle, marokkanische Design wurde hier modern und luxuriös interpretiert. Dezente Farben, marokkanische Keramik, große, begehbare Duschen und luxuriöse Toilettenartikel tragen dazu bei, dass du dein Zimmer gar nicht mehr verlassen willst.

Warum hier?

Das hoch angesehene Givenchy Spa mit seinem Whirlpool, den funkelnden grünen Fliesen, Wasserstrahlern an der Wand und fünf Behandlungsräumen ist ein Meisterwerk.

Bitte beachte

  • Buche deinen Flug so, dass du am Mohammed V International Airport (CMN) landest und am Marrakech Menara International Airport (RAK) abfliegst.

  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird.

  • Flash Pack nimmt deine Sicherheit sehr ernst. Wir erzählen dir gerne mehr.

Unser Versprechen

Der Beitritt zur Flash Pack-Community bietet einige besondere Garantien

Die Leute

Unsere Reisen richten sich an Gleichgesinnte in ihren 30er und 40ern – 98% reisen alleine. Es ist fast eine Selbstverständlichkeit, dass du Freunde finden wirst.

Die Reisen

Wir planen unsere Reiserouten so, dass ein atemberaubendes und einzigartiges Ereignis das nächste jagt – mit handverlesenen Unterkünften.

Die Guides

Unsere Reiseleiter vor Ort kennen ihre Ziele besser als jeder andere, du kannst also einen beispiellosen Zugang zu lokalen Lebens- und Kulturgeheimnissen erwarten.

Die Leichtigkeit

Wir nehmen dir den ganzen Aufwand der Reiseplanung ab. Einzigartige Unterkünfte? Aktivitäten? Menschen mit gleichen Interessen? Wir organisieren es alles.

Ähnliche Reisen

Subscribe to our newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an

Unsere neuesten Abenteuer, aufregende Angebote & Gewinnspiele und die neuesten Reiseberichte aus der ganzen Welt direkt in dein Postfach.

Sprich mit einem Experten

Du brauchst bei der Planung deiner nächsten Reise Hilfe? Sprich noch heute mit einem unserer erfahrenen Reiseexperten.

Kontaktiere uns

WAS DICH ERWARTET

Höre vor allen anderen von unseren neuen Abenteuern.

Sei der Erste, der über exklusive Flash Pack-Angebote informiert wird.

Habe Zugang zu spannenden Gewinnspielen.

Erhalte wöchentliche Inspirationen und Reiseberichte von Alleinreisenden, genau wie du.