Mitteleuropa zwischen Geschichte und Abenteuer

Wo du mit Österreich, der Slowakei und Polen gleich drei Länder bereist, kulturelle Highlights mit Abenteuern in der Wildnis kombinierst und tief in die wechselvolle Geschichte des alten Kontinents eintauchst

Feefo
914 Bewertungen
Termine

£2099 - £2199

Anzahlung £200

8 Tage

  • Übersicht
  • Programm
  • Unterkunft

Wähle dein Reisedatum für dein Abenteuer nach Österreich Polen Slowakei

8 -tägige Reise ab £2099 - £2199

November, 2019

Sat 23 Nov - Sat 30 Nov

Summe £2099

£200 Anzahlung

Letzte Chance

Buche jetzt

March, 2020

Reise garantiert

Sat 14 Mar - Sat 21 Mar

Summe £2199

£200 Anzahlung

3 Platz/Plätze frei

April, 2020

Sat 11 Apr - Sat 18 Apr

Summe £2149£2199

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

May, 2020

Sat 2 May - Sat 9 May

Summe £2149£2199

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

June, 2020

Sat 6 Jun - Sat 13 Jun

Summe £2149£2199

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

July, 2020

Sat 4 Jul - Sat 11 Jul

Summe £2149£2199

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

August, 2020

Sat 1 Aug - Sat 8 Aug

Summe £2149£2199

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

Sat 29 Aug - Sat 5 Sep

Summe £2149£2199

£200 Anzahlung

Frühbucher

Buche jetzt

FRÜHBUCHER

Du bist eine der ersten 4 Personen, die dieses Abenteuer buchen, deshalb geben wir dir einen Rabatt von 50€-100€ auf deine Buchung. Bitte warte jedoch noch mit der Flugbuchung. Wir werden dich informieren, sobald insgesamt 3 Frühbucher diese Reise gebucht haben und wir somit dein Abenteuer bestätigen können.

LETZTE CHANCE

Da dieses Abenteuer innerhalb von 30 Tagen beginnt, müssen wir deinen Platz zuerst von unserem lokalen Team bestätigen lassen. Buche jetzt, um deinen Platz zu sichern, aber bitte buchen deine Flüge erst, bis wir dich kontaktiert haben. Deine Zahlung wird während des Prozesses festgehalten, aber erst nach Bestätigung deines Platzes abgebucht. Wir werden uns innerhalb von 3 Werktagen bei dir melden.

Alles über deine Reise

Flash Pack-Abenteuer sind fast immer mit malerischen Sonnenuntergängen an idyllischen Stränden verbunden. Unser Trip durch Mitteleuropa gehört garantiert nicht zu dieser Sorte.

Dieser achttägige Ausflug nach Österreich, in die Slowakei und nach Polen ist für diejenigen gedacht, die ein Gefühl für das Mitteleuropa vergangener Tage entwickeln möchten. Und so spannt sich unser Bogen auch von der Pracht der Wiener Hofburg über die einsamen, schneebedeckten Gipfel der Karpaten bis zum Leben hinter dem Eisernen Vorhang.

In Bratislava laben wir uns an süssem Honigwein und exzellentem Bier. Bešeňová ist berühmt für seine heißen Quellen, deren Besuch wir mit einer Wanderung in der Niederen Tatra kombinieren. Die letzte Station unserer Reise heißt Krakau. Auf dem Weg dorthin erweisen wir den Opfern des Holocaust in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau unseren Respekt. In der Stadt der polnischen Könige, gehen wir dann auf Tuchfühlung mit ihrer Ostblock-Vergangenheit.

Neugierig geworden? Pack die Koffer und schließ dich uns an

Alles inklusive

  • Unterkunft
  • Ausstattung
  • Reiseleiter
  • Inlandstransport
  • Die meisten Mahlzeiten
  • Maximal 14 Reisende pro Gruppe
  • Atolgeschützt
  • Privater Flughafentransfer

Bitte denke daran, dass Flüge nicht im Preis inbegriffen sind. Wir helfen dir gerne bei der Suche.

Programm

Card image

Dein Programm

  • Tag 01 Vienna calling

    Card image

    Der Blick aus der Vogelperspektive des Flugzeuges auf die prächtigen Schneekappen der zerklüfteten Alpen und auf die Dächer der Stadt der Musik sind es wert sich einen Fensterplatz zu ergattern. Die Hauptstadt Österreichs vereint architektonische Pracht und künstlerischer Exzellenz aus vielen Jahrhunderten. Dabei hat sie außerdem eine berühmte, köstliche Küche hervorgebracht. Du wirst vom Internationalen Flughafen Wien abgeholt und zu unserem Hotel in einer ruhigen Ecke von Floridsdorf im 21. Bezirk gefahren. Am Abend stoßen wir im Kreise der Flashpacker mit einem erfrischend kalten Willkommensbier auf unser bevorstehendes Abenteuer an. Danach lernen wir uns bei unserem ersten Wiener Abendessen noch ein bisschen besser kennen.

  • Tag 02 Wiener Spezialitäten

    Card image

    Du erwachst in Wien und lässt dir das Frühstück im Hotel schmecken. Kraft tanken ist am heutigen Tag eine gute Idee – genauso wie bequeme Schuhe, in denen du gut und weit laufen kannst. Wien erkundet man nämlich am besten zu Fuß. Von der spektakulären Hofburg über Rathaus und Burgtheater bis hin zum Stephansdom reiht sich in der Innenstadt ein architektonisches Highlight ans nächste. Nach dem Mittagessen besuchen wir die weltberühmten majestätischen Hengste in der Spanischen Hofreitschule. Und dann wird es wieder kulinarisch: Bei unserem Kochkurs dürfen wir einem einheimischen Koch zur Hand gehen. Die Zubereitung von Wiener Spezialitäten wie Apfelstrudel und Wiener Schnitzel ist kein Hexenwerk, will aber gelernt sein. Bei unserem abendlichen Besuch der Oper findest du heraus, warum man Wien die Stadt der Musik nennt.

  • Tag 03 Ahoj, Bratislava

    Card image

    Wir erheben uns frühzeitig aus den Federn, sagen Österreich „Auf Wiederschauen!“ und machen uns auf den Weg in die slowakische Hauptstadt Bratislava. Die Fahrt dorthin dauert nur anderthalb Stunden. Nach dem Einchecken in unser zentral gelegenes Hotel zieht es uns in die Altstadt mit ihren roten Dächern. Wir probieren den süßen Honigwein, besuchen das Michaelstor, den Hauptplatz und das Alte Rathaus. Das Mittagessen kannst du nutzen, um die slowakische Küche näher kennenzulernen. Das Nationalgericht heißt Bryndzové halušky, auf Deutsch: Brimsennocken. Dahinter verbirgt sich eine Mehlspeise, die an Gnocchi oder Spätzle erinnert und mit Schafskäse und optional einer Prise Speck angerichtet wird. Nach dem Mittagessen und einer kurzen Regenerationspause im Hotel brechen wir auf zu einer Bierprobe in einer lokalen Brauerei.

  • Tag 04 Heiße Quellen in Bešeňová

    Card image

    Pack deine Taschen, heute reisen wir in den Nordosten der Slowakei weiter. Bešeňová ist ein Dorf, das für seine natürlichen heißen Quellen bekannt ist. Nach dem Frühstück steigen wir gleich in den Bus und erreichen nach etwa dreieinhalb Stunden Fahrt das Kurhotel im Herzen der Liptauer Region. Gönn dir einen Abstecher in die hoteleigene Sauna, genieß die wohltuende Wirkung der heißen Quellen im privaten Thermalbad des Hotels oder buch dir eine Massage. Auch der nahegelegene Wasserpark von Bešeňová, dessen Wasser sich unterirdisch auf natürliche Weise auf rund 60,5°C erwärmt, ist eine Überlegung wert. Beim Abendessen baust du deine Erfahrungen mit der slowakischen Küche weiter aus. Im Restaurant des Hotels werden regionale Spezialitäten mit gesunder und ganzheitlicher Note serviert.

  • Tag 05 Hoch hinaus in den niederen Tatra

    Card image

    Der Nationalpark Niedere Tatra liegt zwischen den Tälern der Flüsse Vah und Hron. Lass dich von dem Namen nicht in die Irre führen. Allzu niedrig ist die Tatra nämlich nicht. Die höchsten Gipfel des wildromantischen Gebirgszuges sind über 2.000 Meter hoch. Genieß die dichten, grünen Wälder, die Höhlen und Wasserfälle und den unglaublichen Blick auf die benachbarte Hohe Tatra. Wenn du im Oktober hier bist, steht die Suche nach wilden Braunbären auf unserer Agenda. Da es in der Gegend mehr als 150 Tiere gibt, stehen unsere Chancen dabei gar nicht schlecht. Sauna und Pools des Hotels kommen im Anschluss gerade recht.

  • Tag 06 Ankunft in Krakau

    Card image

    Wir verabschieden uns von Bešeňová und brechen auf ins polnische Krakau. Die rund 170 Kilometer lange Fahrt über die Grenze dauert etwa drei Stunden. Unterwegs halten wir in Oswiecimia an. Die Gedenkstätte und das Museum Auschwitz-Birkenau halten die Erinnerung an eines der düstersten Kapitel in der jüngsten, europäischen Geschichte wach. Auschwitz I und Auschwitz II-Birkenau bildeten zusammen das größte, deutsche NS-Konzentrationslager während des Zweiten Weltkriegs. Man nimmt an, dass hier bis zu 1,5 Millionen Menschen ihr Leben verloren. Naturgemäß ist es danach auf der Weiterfahrt nach Krakau etwas stiller und nachdenklicher in unserem Bus. Nach dem Einchecken in unser Hotel, erkunden wir unsere neue Umgebung. Eine bunte Mischung aus Restaurants und Nachtleben wartet vor der Tür auf uns und das herzhafte, polnische Essen lockert die Stimmung wieder auf.

  • Tag 07 NOWA HUTA und die Krakauer Aldstadt

    Card image

    Wir beginnen den Tag mit einem Rundgang durch Krakau, Polens zweitgrößter Stadt. Los geht es in der mittelalterlichen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, bevor wir uns in das Treiben auf dem Rynek Główny, dem größten Marktplatz Europas, stürzen. Nach einem Spaziergang durch die legendären Kopfsteinpflasterstraßen, erleben wir im Stadtteil Nowa Huta das absolute Kontrastprogramm. Das Viertel wurde nach dem Zweiten Weltkrieg als Planstadt nach sowjetischem Ideal errichtet und war ursprünglich als kommunistische Modellstadt gedacht. Der gedankliche Sprung zu einem Atombunker aus dem kalten Krieg – wie dem, in dem wir unser anschließendes Mittagessen zu uns nehmen – ist da nicht mehr allzu groß. Für ein authentisches Erlebnis serviert man uns ein kaltes Büfett, das wir mit Wodka herunterspülen.

  • Tag 08 DO WIDZENIA, POLSKA

    Card image

    Es ist an der Zeit, sich voneinander zu verabschieden. In den Tagen, die hinter dir liegen, hast du drei der mitteleuropäischen Länder im Schnelldurchlauf erlebt. Sind dir die kulturellen Besonderheiten im Gedächtnis geblieben? Wo hat dir das Essen am besten geschmeckt? Und wohin möchtest du am liebsten sofort zurückkehren? Die gute Nachricht: Vom Flughafen in Krakau, von dem aller Wahrscheinlichkeit nach dein Heimflug abhebt, starten Flugzeuge in alle denkbaren Richtungen.

Hotels

Erkunde eine Auswahl unserer Lieblingshotels, um einen Eindruck davon zu bekommen, wo du auf dieser Reise übernachten könntest

Card image

Rubinstein Hotel, Krakau

Umbau eines Stadthauses aus dem 15. Jahrhundert in der Altstadt

In diesem wunderschön restaurierten Stadthaus mit ursprünglichen Holzdecken liegen die Sehenswürdigkeiten von Kazimierz, dem alten jüdischen Viertel Krakaus, direkt vor der Haustür.

Warum hier?

Das Rubinstein verfügt über eine Bibliothek, Whirlpool und ein Restaurant mit herzhafter polnischer Küche. Außerdem kannst du dir hier ein Fahrrad ausleihen. Das eigentliche Highlight ist jedoch die Dachterrasse „Sky Bar“ mit Panoramablick auf das Schloss Wawel.

Card image

Hotel Devin, Bratislava

Traditionelles und zentral gelegenes Hotel mit Blick auf die Donau

Von diesem exklusiven Hotel mit französischem Restaurant und beheiztem Hallenbad genießt du einen eindrucksvollen Blick auf das alte Bratislava.

Warum hier?

Wir lieben den Charakter dieses eleganten Hauses: Das à la carte Restaurant ist eine Ode an die Opulenz der alten Schule. Im Spa, das mit finnischer Sauna und einem Dampfbad ausgestattet ist, kann man sich nach der Erkundung der slowakischen Hauptstadt perfekt erholen.

Bitte beachte

  • Buche deinen Flug so, dass du in Wien (VIE) landest und ab Krakow (KRK) abfliegst.

  • Bitte richte es ein, dass du an Tag 1 bis spätestens 18.00 Uhr ankommst, damit du rechtzeitig zum Abendessen da bist. Selbstverständlich holen wir dich auch später ab.

  • Es kann immer vorkommen, dass wir Programm, Aktivitäten oder Hotels kurzfristig ändern müssen. Die möglichen Gründe sind vielfältiger Natur: Verfügbarkeit, schlechtes Wetter, saisonale Unterschiede oder andere Gegebenheiten, die sich unserer Kontrolle entziehen. Von Zeit zu Zeit wechseln wir das Programm, um neue Ideen auszuprobieren und um frisch und interessant zu bleiben. Bitte beachte, dass du mit einer internationalen Gruppe unterwegs bist und der Tour-Guide Englisch sprechen wird. Flash Pack nimmt deine Sicherheit sehr ernst. Wir erzählen dir gerne mehr.

Unser Versprechen

Der Beitritt zur Flash Pack-Community bietet einige besondere Garantien

Die Leute

Unsere Reisen richten sich an Gleichgesinnte in ihren 30er und 40ern – 98% reisen alleine. Es ist fast eine Selbstverständlichkeit, dass du Freunde finden wirst.

Die Reisen

Wir planen unsere Reiserouten so, dass ein atemberaubendes und einzigartiges Ereignis das nächste jagt – mit handverlesenen Unterkünften.

Die Guides

Unsere Reiseleiter vor Ort kennen ihre Ziele besser als jeder andere, du kannst also einen beispiellosen Zugang zu lokalen Lebens- und Kulturgeheimnissen erwarten.

Die Leichtigkeit

Wir nehmen dir den ganzen Aufwand der Reiseplanung ab. Einzigartige Unterkünfte? Aktivitäten? Menschen mit gleichen Interessen? Wir organisieren es alles.

Ähnliche Reisen

Subscribe to our newsletter

NICHT VERPASSEN

Melde dich für unseren Newsletter an, um als erster Flash Pack Informationen zu bekommen.

WAS ZU ERWARTEN IST

Höre vor allen anderen von unseren neuen Abenteuern.

Sei der Erste, der über exklusive Flash Pack-Angebote informiert wird.

Habe Zugang zu spannenden Gewinnspielen.

Erhalte wöchentliche Inspirationen und Reiseberichte von Alleinreisenden, genau wie du.

Explore Flash Pack